Herzlich willkommen!

»Das Atelier in Paris« - das neue Meisterwerk von Guillaume Musso

Date, Beziehung, Leben.

Wobei wir bei dem Grundproblem „alleinerziehende Mutter als potenzielle Partnerin“ gelandet wären: Mit der Ausnahme eines verstorbenen Partners, hat sich die Mutter entweder vom Partner getrennt oder ist verlassen worden. »Das Atelier in Paris«- das neue Meisterwerk von Guillaume Musso. Drei verschollene Gemälde und eine Botschaft, die über Leben und Tod entscheidet.

So installierst du Updates für Die Sims 4

Bei wirklich ausgelassener Stimmung wurde zurückgeblickt und philosophiert, Pläne geschmiedet und natürlich auch manch eine Anekdote aus den letzten 12 Monaten ins Gedächtnis zurückgeholt. Selbstverständlich wurde auch Bilanz gezogen. Neben der Organisation von 9 Laufveranstaltungen und zwei Trainingslagern sind die Durchführung von zwei Ferienfreizeiten, dem Jahresempfang, zwei Sportabzeichen-Tagen und ein Vereinssommerfest die Eckpfeiler für das gesunde Vereinsleben.

Aber auch an die Unterstützung bei den Deutschen Jugendleichtathletikmeisterschaften in Rostock und die Organisation der Landesmeisterschaften im Crosslauf wurde erinnert. Im traditionellen, vereinsinternen Ausdauerwettbewerb, bei dem es gilt, so viele Wettkampfkilometer wie nur möglich zu erlaufen, wurde wieder sprichwörtlich um jeden Meter gekämpft.

Insgesamt Läuferinnen und Läufer sammelten vereinsintern Wettkampfkilometer und liefen gemeinsam über ,82 Kilometer in 6 Bundesländern. Den Abschluss bildeten Wichtelgeschenke für alle. Petra Grobbecker und Marcel Raith. Bei richtig kaltem Winterwetter, ganz ohne Schnee, wurde der Über Aktive aus Brandenburg, Niedersachsen, Schleswig Holdstein und natürlich Mecklenburg-Vorpommern machten aus dem genehmigten Volkslauf ein echtes Laufspektakel.

Viele, die Laage das erste Mal erkundeten, staunten nicht schlecht, wie viele Hügel es in und um der altehrwürdigen Ackerbürgerstadt gibt, und wieder hergestellte, zum Teil sehr alte Gebäude wie das beeindruckende Rathaus oder die Stadtvillen wurden bestaunt. Neben der sportlichen Streckenführung über 3 km, 6 km und 10 Kilometern durch die über Jahre alte Stadt waren das Kuchenbuffet, die Medaillen und auch die beeindruckende Läufertombola, mit vielen tollen Preisen, echte Eckpfeiler der Veranstaltung.

Offensichtlich überrascht, freute sich die jährige Juliane Göllnitz über den Pokal und die finanzielle Zuwendung. Sie alle bringen sich in die Organisation ein und machen so die Laufveranstaltungen des Sportclubs Laage zu einem Event. Ohne diese Unterstützer könnte kaum eine Veranstaltung bestehen.

Und diese Helfer werden an allen Ecken und Enden benötigt. Da ist der Aufbau zu organisieren, ein Meldepunkt ist zu besetzen, Start und Ziel müssen betreut werden, Urkundenschreiber, Kaffeeköche und die Eintopfausgabe — an alles muss gedacht sein. Für alle waren der Ausflug auf die relativ kurzen Distanzen echte Herausforderungen. Nach einer guten Anreise und dem üblichen, intensiven Gesprächen mit dem verantwortlichen Trainer gestalteten die Ausdauersportlerinnen und -sportler motiviert und extrem fokussiert ihre Läufe.

Und um es vorweg zu nehmen, alle beendeten ihre Wettkämpfe mit persönlichen Bestleistungen. Ricardo Wendt lief hier auf den 4. Seine Zeit von 9;56,53 Minuten lässt aber unbedingt aufhorchen.

Trainingslager sind die Basis für tolle Leistungen, eine gute Stimmung im Team und die Möglichkeit, sich noch besser kennenzulernen. Genau deshalb bot der Sportclub Laage seinen Ausdauersportlerinnen und -sportlern ein intensives Trainingslager in Zinnowitz auf der Insel Usedom, am 2.

Steigerungsläufe, Strandspiele, direkt an der Ostsee, und natürlich der gefürchtete lange Dauerlauf unter der Leitung eines Erwachsenen verlangten den Kindern und Jugendlichen alles ab und auch einige Erwachsene wurden an ihre körperlichen Grenzen gebracht.

In kurzen Abständen wurden deshalb die Einheiten durch Gymnastik und verschiedene Dehnübungen unterbrochen und so neue Kraft geschöpft. Eine Trainingseinheit war zudem durch das Thema Life Kinetik geprägt. Ohnehin hatte sich das Personal des Hauses Kranich sehr gut auf ihre sportlichen Gäste eingestellt und las den Läuferinnen und Läufern alle Wünsche von den Augen ab. Ein zünftiger Kinoabend mit Popcorn und Getränken rundete das sportliche Wochenende perfekt ab.

Am Tag der Rückreise waren alle Teilnehmer platt und geschafft. Aber die Eindrücke und Erfahrungen werden sicherlich noch lange die Aktivitäten der Läuferinnen und Läufer prägen. In der Abschlussrunde am Ende des Trainingslagers berichteten die Teilnehmer von ihren Erfahrungen aus ihrer ganz persönlichen Sicht und alle wünschten sich eine Wiederholung im kommenden Jahr. Ein besonderer Dank gilt der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung.

Letztendlich trägt sie, die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, das Thema "Kinder stark machen" ganz bewusst in die Vereine und Schulen, und dieses Bestreben ist eines der Ziele der Laager Übungsleiter. Das Foto zeigt die Teilnehmer des Wintertrainingslagers. Der Wertungsmodus war dabei ganz einfach: Jedes Paar versucht innerhalb der vorgegebenen 30 Minuten so viele Runden wie möglich auf der Bahn, die durch Gläser in denen Teelichter brannten, Fackeln und Baustrahlern beleuchtet war, zu laufen.

Sieger war nach dem Schlusspfiff das Team, welches nach dieser Zeit die meisten Meter zurückgelegt hat. Einige Siege und viele weitere Podest Plätze prägten die zünftige Siegerehrung in der altehrwürdigen Recknitzsporthalle. Ein Laager Seniorensportler bemerkte am späten Abend sachlich richtig: Das Foto zeigt die Laager Laufgruppe nach dem Lichterpaarlauf.

Nun ist der Laufcup in Mecklenburg-Vorpommern auch in diesem Jahr Geschichte und die Laufgruppe des Sportclubs Laage kann stolz behaupten ganz vorne mitgemischt zu haben. Von März bis November hatten die Ausdauersportler auf 14 unterschiedlichen Strecken und einem Staffellauf die Möglichkeit, bei mindestens fünf Läufen an den Start zu gehen, um die notwendigen 60 Punkte zu erkämpfen die jeden in seiner Klasse in die Wertung bringen.

In der Endabrechnung aller platzierten Vereine belegten die Frauen und Männer der Laager Laufgruppe einen ganz starken 2. Das alles ist das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung bei der die Frauenfraktion immer wieder über sich hinaus wuchs.

Aber auch der 2. Platz von Ricardo Wendt in der Klasse der unter jährigen Jugendlichen darf nicht vergessen werden. Grundlage für diesen Erfolg ist das harte und sehr disziplinierte Training.

Es spiegelt sich in den Trainingseinheiten ganz eindeutig die Ausgewogenheit zwischen ambitioniertem Volkssport und einem dosierten Leistungsanspruch wider. Und genau dazu passt auch die Durchsetzung innovativer Trainingskonzepte. Letztendlich trainieren die Sportlerinnen und Sportler nur zwei Mal in der Woche. Dabei dürfen sich die Übungsleiter dann allerdings über eine hohe Trainingsbeteiligung und auch Anstrengungsbereitschaft freuen.

Als weitere Basis darf auch die Teilnahme an über 70 Laufveranstaltungen in ganz Deutschland gesehen werden. Selbstverständlich ist auch die Organisation von 10 Laufveranstaltungen in Laage ein prächtiges Aushängeschild.

Immerhin konnten die Recknitzstädter dabei über Menschen bewegen. Zurückblickend auf das sportliche Jahr bleibt ganz viel Stolz, aber kein bisschen Überheblichkeit. Und zufrieden ist das Team nur im Moment und noch lange nicht am Ende. Denn auch zukünftig werden die aktiven und motivierten Läuferinnen und Läufer in Erscheinung treten und zeigen was in einer geschlossenen Gemeinschaft möglich ist.

Auch in diesem Jahr können die Laufenthusiasten am letzten Tag des Jahres ihre Laufschuhe anziehen und mit Gleichgesinnten für einen guten Zweck auf der Insel Usedom laufen. Neben den Läuferinnen, Läufern und Walkern der Region dürfen sich sehr gerne auch die ausdauerbegeisterten Inselbesucher angesprochen fühlen.

Start und Ziel ist das Haus Kranich in Zinnowitz, am Direkt am Haus, im Heimweg 15, werden die Ausdauersportlerinnen und -sportler ihre Strecken von 3 km, 6 km oder 11 Km, um Da auf eine Zeitnahme und diverse Wertungen verzichtet wird, werden die Organisatoren ortskundige Läuferinnen und Läufer als Tempomacher einsetzen. Damit ist garantiert, dass alle Teilnehmer wieder zum Start-und Zielpunkt geleitet werden.

Willkommen ist jeder, egal ob Läufer oder Walker, und auch der Trainingszustand ist unwichtig. Schön wäre eine Voranmeldung, um bei der Versorgung allen gerecht zu werden.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer: Nun gilt es, das sportliche Jahr ausklingen zu lassen, wirklich Gutes zu tun und über die schönsten Lauferlebnisse in Erinnerung zu schwelgen!

Das Foto zeigt Läufer in den Zinnowitzer Wäldern. Das Besondere daran war, dass kein Teilnehmer dieser Premierenmeisterschaft aktiver Kegler ist, sondern Mitglied einer anderen Sparte des Sportclubs Laage.

Nach einer kurzen Einweisung durch den Abteilungsleiter der Kegler, Torsten Freudenreich, und einem kräftigen Gut Holz konnte die Meisterschaft beginnen. Fast vier Stunden wurde dann auf zwei Bahnen in drei Altersklassen gespielt. In der Altersklasse Jahre waren 7 Kinder am Start. Die Altersklasse 14 nahmen fünf Jugendliche teil und die Altersklasse Jahre wurde von drei Jugendlichen besetzt. Jeder Wettkämpfer hatte drei Probewurf und zwanzig Wurf pro Bahn zu absolvieren. Von den Aktiven wurde um jedes Holz mit viel Begeisterung gekämpft, auch wenn so manche Kugel die Bahn verlassen musste.

Platzierungen der einzelnen Altersklassen. In enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit bitten die Laufgruppe des Sportclubs Laage und die Ostseesparkasse Rostock wieder zur etwas anderen Stadtführung am 3.

Während die beiden kürzeren Strecken direkt durch die über jährige Ackerbürger-Stadt führen, werden die Ausdauersportler auf der Kilometer-Distanz auch die umliegenden Gemeinden in Augenschein nehmen. Im Anschluss an die Läufe, die keinen Wettkampfcharakter haben, werden alle Sportlerinnen und Sportler in der Recknitzsporthalle, wo sich auch die Anmeldung befindet, versorgt.

Jeder Teilnehmer darf sich über eine Erinnerungsmedaille und eine Urkunde freuen. Eine zünftige Läufertombola wird die Veranstaltung abrunden. Ospa-Stadtlauf beginnt am Eine Anmeldung ist am Veranstaltungstag bis 9. Alle Jahre wieder — Laufschuhe an und ab zur Stadtführung. Gut abgesichert durch die freiwillige Feuerwehr der Kur-Stadt, hatte es die schnelle Laufstrecke absolut in sich. Gerade deshalb störte auch niemandem der fast Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass die Strecken ein kleines bisschen zu kurz waren.

Vielmehr freuten sich die Allermeisten ganz spontan über ihre guten Zeiten. Hervorzuheben ist der Altersklassensieg von Niclas Lübs 21,35 min bei den unter jährigen Jungen im 5 Kilometer Lauf. Überraschend gut präsentierten sich auch die Jüngsten des Sportclubs Laage mit 5 Podestplätzen im 2 Kilometerlauf.

Das Foto zeigt Laager Läufer im Ziel. Noch nie in der Geschichte des Leichtathletik-Verbandes Mecklenburg-Vorpommern wollten so viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer um die Medaillen bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf kämpfen. Und um es vorwegzunehmen, gilt es anzumerken, dass die Laufgruppe des SC Laage als Gastgeber und Team mit der Organisation der diesjährigen Landesmeisterschaften im Crosslauf beeindruckend überzeugen konnte.

Fast Läuferinnen und Läufer aus über 40 Vereinen präsentierten dabei hervorragenden Sport und machten aus den Meisterschaften ein Lauf-Fest. Insgesamt konnten sich 14 Vereine über mindestens einen Meistertitel freuen und 32 Vereine konnten mindestens einen ihrer Athleten auf das Podest platzieren. Vorsitzenden des Clubs, Uwe Michaelis, vollzogen. In einer rustikalen Abschlussrunde nach dem Lauf in echter Männermanier bei einer Flasche Bier und einem Becher Glühwein bedankte sich der Vorstand des Sportclubs Laage bei allen anwesenden Unterstützern für ihr Engagement und die Bereitschaft ehrenamtlich den Laufsport, den Verein und die Stadt Laage so herausragend präsentiert zu haben.

Das Foto zeigt Yvonne Lübs auf der bestens vorbereiteten Wettkampfstrecke. Der Herbst hatte Mecklenburg-Vorpommern fest im Griff und nicht wenige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vorletzten Wertungslaufes im diesjährigen Laufcup fröstelten gewaltig und brauchten einige Kilometer, um auf Wettkampftemperatur zu kommen.

Und eventuell gingen einige nur wegen der noch zu vergebenen Punkte an den Start. Deshalb hatten die Organisatoren bestimmt für jedes Leistungsniveau etwas parat. Wettkampfstrecken über 1 Kilometer im Stadion für die Kinder, den der Laager Lennox Raith überzeugend für sich gestalten konnte, sowie 8 und 16,1 Kilometer für die Ambitionierteren sprachen wirklich alle an. Die kürzeren Distanzen über 3 km und 8 km, die als Wendestrecke ausgeschrieben waren, wurden von über Läuferinnen, Läufern und einem guten Dutzend Walkern absolviert.

Einige Steigungen und frischer Seewind begleiteten dabei die Sportlerinnen und Sportler und jeder versuchte eine starke Leistung abzuliefern. Rang in der Frauenwertung. Maximilian Heise 31,15 min errang den 3. Platz bei den Herren in diesem Lauf. Der Hauptlauf, ausgeschrieben als 10 Meilenlauf, war natürlich der Höhepunkt der Veranstaltung. Alle gaben ihr Bestes und besonders die Kinder konnten überzeugen.

Herausragend waren sicherlich die Altersklassensiege der 9-jährigen Florentine Ostertag und ihres 7-jährigen Bruders Erik beim Kinderlauf über 1,9 km. Erik wurde mit seiner Zeit von 8: Die allermeisten waren in diesem Jahr "Wiederholungstäter", denn diese Laufveranstaltung bietet allen Teilnehmern besonderes. Die Überquerung der Rügenbrücke ist dabei natürlich das absolute Highlight.

Am Tag des Laufes bleibt die Brücke den Läufern und Walkern vorbehalten und alle schätzen die Gelegenheit, die Brücke sportlich zu bewältigen.

Und die Veranstalter bieten wirklich für jeden etwas. Aber auch die 6 Kilometer Distanz und die Kinderläufe über 1,5 und 3 Kilometer waren gut besucht. Für die Walkerinnen und Walker waren zudem Distanzen über 6 und 12 Kilometer ausgeschrieben. Für die Clubsportlerinnen und -sportler gestaltete sich dabei die Planung und Organisation vor Ort schwierig. Noch problematischer waren allerding die fehlenden Toiletten.

Die wenigen, vorhandenen Toiletten waren so stark frequentiert, dass viele Athletinnen und Athleten die umliegenden Gaststätten und das Ozeaneum aufsuchen wollten, um pünktlich am Start zu erscheinen. Das wurde allerdings dem meisten verweigert.

Das Foto zeigt Laager Sportler auf der Rügenbrücke. Der nun schon jährige Paul Rickert trainiert seit fast zwei Jahren in der Laufgruppe des Sportclubs Laage und darf stolz von sich behaupten, in den zurückliegenden Monaten einiges erreicht zu haben. Denn sein eigentlicher Sport ist der Moderne 5-Kampf. Moderner Fünfkampf ist eine Vielseitigkeits- Sportart , die fünf verschiedene Einzeldisziplinen in Form eines Mehrkampfes kombiniert. Allerdings wird im Jugendbereich nur in vier Disziplinen agiert.

Nach Laage zum Sportclub hat es Paul verschlagen, um seine läuferischen Qualitäten zu verbessern. Das geschah auf Anraten seines Verbandstrainers in Berlin, wo er auch für den Landesverband startet. Für Paul war das zum Teil sehr harte Lauftraining anfangs noch sehr gewöhnungsbedürftig. Aber in kurzer Zeit hat er sich in die Gruppe integriert und besonders seine Einstellung zur Anstrengungsbereitschaft und Disziplin gewaltig geändert.

Und die sportliche Verbesserung ist ihm tatsächlich gelungen. Nicht unerheblich war dabei sein Meter Lauf. Denn auch sie wissen, dass Laufen harte Arbeit ist, für jeden! Das Foto zeigt Paul in der Mitte seiner Trainingsgruppe. Wieder einmal konnten Mitglieder der Laager Laufgruppe eine komplette Trainingseinheit auf fremden Terrain durchführen und bedankten sich bei ihren Übungsleitern mit ganz tollen Leistungen. Ein Staffelwettbewerb und auch viele individuelle Schwimmaktivitäten kamen bei allen Teilnehmern hervorragend an.

Das war aber nur möglich, weil die Verantwortlichen in einer kleinen zwanglosen Kooperation agieren und damit ganz neue Wege bestreiten. Dessen Geschäftsführer, Holger Schneider, hatte dafür die Grundlagen mit seinem Team gelegt und damit sein besonderes Interesse für organisierten Vereinssport gezeigt.

Für die 30 Mitglieder der Laager Laufgruppe die, nicht zum ersten Mal, die Gelegenheit hatten, eine solch attraktive Trainingseinheit absolvieren zu dürfen, ist das Grund genug: Das Foto zeigt die Teilnehmer der sportlichen Aktion. Der jährigen Jennifer Heise war die Aufregung vor der diesjährigen Herbstferienfreizeit ins Gesicht geschrieben. Zum ersten Mal stand sie auf der Seite der Übungsleiter und bildete mit dem 1.

Couragiert stellte sie sich den Aufgaben und übernahm Verantwortung. Hilfsbereit stellte sie sich den oft halb so alten Mädchen in der Kabine zur Verfügung. Die Kinder, die zum Teil aus dem Rostocker Umland angereist waren, bemerkten die Aufregung von Jenni, wie sie von ihren Freunden genannt wird, überhaupt nicht. Letztendlich nutzten alle ihre Ferien und blieben nicht auf der Couch vor dem Fernseher liegen. Nicht zum ersten Mal wurde die Ferienfreizeit unter der Federführung der Laufgruppe des Sportclubs Laage unter ein Motto gestellt, das von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung getragen wird.

Die Kinder und Jugendlichen wurden über das Thema informiert und natürlich begleitete die jungen Sportler dieses Motiv während der gesamten Zeit. Ohne das ehrenamtliche Engagement einzelner ist die Durchführung einer solchen Aktion unmöglich. In den vergangenen Tagen konnten sich die Kinder, die nicht am Trainingslager in der Güstrower Sportschule teilgenommen hatten, über eine Überraschung freuen.

Ihnen wurden knallrote Hoddies zur Verfügung gestellt, die absolute Begeisterung auslösten. Diese, in Erwachsenensprache - Kapuzenpullis - , sollen natürlich den Teamgedanken stärken und die Identifikation zum SC Laage untermauern.

Gleichzeitig stellte der Verein den Erwachsenen rote Laufjacken zur Verfügung. Den Förderern gilt dafür wieder ein herzlicher Dank und für die Kinder: Die Teilnehmer des Trainingslagers hatten ihre coolen Pullis schon im Sommer erhalten und konnten bisher absolut begeistert über die tollen Produkte schwärmen.

Das Foto zeigt Laager Ausdauersportler in ihren tollen Sachen. Auf dem amtlich vermessenen und flachen 2,5 Kilometer langen Rundkurs ging es um Titel und Medaillen für die Schüler über 5 Kilometer und die Erwachsenen über die 10 Kilometer Distanz.

Nach der langen Anreise konnten die Ausdauersportler des SC Laage die Wettkampfvorbereitung vornehmen, um nach einem Einlauftraining und dem üblichen Gruppenfoto ins Geschehen einzusteigen. Nach dem Start zog sich das sehr schnelle Läuferfeld sofort auseinander und jeder kämpfte für sich und seinen Verein.

Insgesamt konnten die Ausdauersportler des SC Laage an diesem Tag bei allerbester Stimmung15 Medaillen in den verschiedenen Altersklassen erkämpfen und beeindruckten damit alle Anwesenden.

Herausragend waren natürlich die Landesmeistertitel der jäjrigen Pia-Marie Arendt 48,06 min ,der jährigen Kathleen Kaufmann 43,31 min im 10 Kilometerlauf und der jährigen Joelina Raith 22,16 min im 5 Kilometer Rennen. Aber auch die Silbermedaillen des jährigen Peter Zettl 40,14 min , der fast jährigen Stella Grobbecker 47,19 min und der beiden jährigen Jennifer Heise 24,24 min und Ricardo Wendt 18,09 im 5 Kilometer Lauf sind sehr ordentliche Leistungen. Bei sehr kühlem Laufwetter, kantigem Wind und einer guten Organisation konnten Laager Ausdauersportlerinnen und -sportler weitere gute Platzierungen erlaufen und damit viele Punkte für die Teamwertung erkämpfen.

Im Nachwuchslaufcup konnten über die Distanz von 2,5 Kilometer besonders Florentine Ostertag 12,15 min , Phoebe Wendt 12,18 min in und Lennox Raith 11,34 min mit Podestplätzen bei den unter jährigen Kindern überzeugen. Am Ende bleibt festzuhalten, dass sich das zum Teil sehr harte Training absolut ausgezahlt hat. Erfolge bekommt keiner geschenkt und besonders im Ausdauersport begründet sich Erfolg auf harte Arbeit.

Das Foto zeigt die Laager Medaillengewinner. Die für den Erwerb zu erbringenden Leistungen sind nach Altersstufen gestaffelt. Trotz des wenig einladend anmutenden Wetters wurden die Lauf- und Wurfdisziplinen auf der Recknitzkampfbahn abgenommen, und in der alten Recknitzsporthalle konnten Disziplinen, wie Seilspringen, Hochsprung und Schlussweitsprung absolviert werden.

Dabei kann wirklich jeder das Deutsche Sportabzeichen erwerben selbst dann, wenn man kein Mitglied eines Sportvereins ist.

Das Sportabzeichen ist in unserem Land die offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige Fitness. Unterstützt wurde die Veranstaltung, nicht zum ersten Mal, von Reservisten der Reservistenkameradschaft Fliegerhorst Laage. Dafür gilt den Kameraden ein herzlicher Dank.

Sportabzeichen-Tages des SC Laage. Die jährlich vom Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern angebotenen Landesmeisterschaften im Crosslauf werden in diesem Jahr, am November, im Laager Stadtwald durchgeführt. Die anspruchsvolle Wettkampfstrecke, mit leichten Steigungen, ist etwa Meter von der Anmeldung, in der altehrwürdigen Recknitzsporthalle, entfernt. Der vorbereitete Rundkurs ist Meter lang und teilt sich in zwei Runden.

Die kleinere der Runden ist Meter lang und beinhaltet Start und Ziel. Zusätzlich aufgebaute Hindernisse werden den schon sehr anspruchsvollen Kurs noch interessanter gestalten.

Die Wettbewerbe werden traditionell auch für den Laufcup und den Intersport-Nachwuchslaufcup gewertet. Die Meldungen erfolgen über die Zeitmessfirma www. Anmeldeschluss ist der Vor Ort wird sich das Organisationsbüro in der Laager Recknitzsporthalle befinden, wo auch die Umkleideräume und Duschen ihren Platz haben. Hier wird auch die Versorgung stattfinden, und auch die Siegerehrungen werden in der Recknitzsporthalle vollzogen.

Das Foto zeigt erwachsene Crossläufer - die traditionell die Meisterschaften am frühen Morgen eröffnen. Für über 80 Mannschaften war der Staffelmarathon in Dierhagen sicherlich einer der sportlichen Höhepunkte in diesem Jahr. Nach der Ankunft und dem notwendigen Anmeldeprozedere ging es für die ersten Läufer direkt zum Start, und mit dem Startschuss ging das Gewusel auf der Festwiese in echte Party-Stimmung über.

Pro Team durften sich maximal acht Läuferinnen und Läufer die Marathondistanz teilen. Jeder der Aktiven durfte dann für seine Mannschaft ca. Danach liefen alle Staffelläufer nach einem kurzen Waldabschnitt direkt zum Ostseestrand. Die Moordurchquerung geleitete die Ausdauersportler direkt in den Waldabschnitt hinein, der zurück zur Wechselzone auf die Festwiese führte.

Für die Laager Clubläuferinnen und-läufer war die Einteilung und Laufreihenfolge durch die Trainer sehr harmonisch festgelegt worden und auch das Engagement der erfahrenen Ausdauersportler auf der Strecke zur Motivation und Unterstützung der Jüngsten sollte sich in diesem Jahr auszahlen. Ganz stark präsentierte sich wieder das Jugendteam.

Nach einer beeindruckenden Zielzeit von: Platz in der Wertung der Schulklassen bis zur In der Wertung der Schulklassen, Klassen, konnten die Laager Kinder zudem den 3. Rang 3;28,31 h und den 5. Platz 3;46,35 h erlaufen. Für die Herren blieb nach einem sehr ordentlichen Wettkampf die Uhr nach 3;33,06 Stunden stehen.

Einige leistungsstarke Ausfälle machten den Kampf um die Podest Plätze unmöglich. Aber die tolle Atmosphäre, gepaart mit der wunderschönen Naturlaufstrecke und der einmaligen Stimmung, machten aus dem Staffellauf auch in diesem Jahr ein echtes Erlebnis.

Die fast 50 Recknitzstädter hatten aus ihrem sportlichen Ausflug ohnehin eine kleine Party gemacht. Die vollständige Ergebnisliste findet man unter: Das Foto zeigt Laager Ausdauersportler nach dem Staffelmarathon. Gemeinsam wurde dann in der molligen Stube gescherzt und die Startvorbereitungen vollzogen. Eine kurze Streckenbeschreibung wurde ausgetauscht und die verteilten Startnummern wurden angeheftet, um dann in der morgendlichen Frische den Kinderlauf von 1,5 Kilometern zu verfolgen.

Der Sieg bei den Jungen durch Lennox Raith war dabei fast zu erwarten. Platz des noch 7-jährigen Erik Ostertag war dann doch eine faustdicke Überraschung.

Bei den Mädchen konnte Pia Behn den 2. Rang in der Gesamtwertung erkämpfen. Ihr folgte Eriks Schwester Florentine. Der Hauptlauf über 6,1 Kilometer ist ein beeindruckender Naturlauf, der mit seinem ländlichen Charme die Ausdauersportler fast zu träumen einlädt und erst wieder erwachen lässt, wenn im Dorf ein heftiger Hügel auf den letzten Metern das Ziel ankündigt.

In der Wertung der unter jährigen konnten die Recknitzstädter einen Dreifachsieg erkämpfen. Platz in der Damenkonkurrenz. Das Foto Zeigt die erfolgreichen Laager Clubläufer. Und das kann der neugierige Sportfan schon auf der Internetseite des Vereins lesen: In diesem Jahr startete der Sportclub Laage mit einem guten Dutzend Laufbegeisterter und einer Walkerin, bei sehr niedrigen Temperaturen, kühlen Wind und ganz ohne Sonnenstrahlen.

Schon mit der Ankunft aller Teilnehmer setzte in diesem Zusammenhang etwas Ernüchterung für alle ein. Leider stand für die Teilnehmer in diesem Jahr kein Zelt zur Verfügung, so dass alle froh waren, dass die dunklen Wolken vorüber zogen und die Starts pünktlich vollzogen werden konnten. Schnell hatte sich das Feld weit auseinandergezogen und die Ausdauersportler verschwanden in den Fahrenholzer Wald. Alle Abschnitte im Wald waren solide gekennzeichnet und an allen kniffligen Punkten standen freundliche Streckenposten, so dass es unmöglich war sich zu verlaufen.

Ein dickes Lob an die Organisatoren und Helfer! Besonders erwähnenswert ist das, da mehrere Streckenangebote von 2,5 Kilometer, 6 und 10 Kilometer und einer Walkingstrecke von 6 Kilometern, den organisatorischen Aufwand im Wald fast nicht überschaubar halten. Für jeden Teilnehmer gab es eine selbstgebastelte Medaille aus Gips. Schade, denn diese reichten nicht für alle Teilnehmer aus, so dass auch Aktive des SC Laage diesmal leer ausgingen. Das Foto zeigt einen Teil der Abordnung aus Laage.

Für den Sportclub Laage startete in diesem Jahr eine recht ordentliche Abordnung bei der vom Lauf-Team Rügen wie immer perfekt organisierten Veranstaltung.

Allerdings ist Laufen auf Rügen auch immer eine sportliche Herausforderung. Neben den sehr überzeugenden Leistungen der Kinder, die wieder viele Punkte im Nachwuchslaufcup sammelten, ist das Ergebnis der jährigen Kathleen Kaufmann in der Nachbetrachtung als durchaus herausragend zu bewerten. Sie beendete ihren 15 Kilometer Lauf nach 1;08,54 Stunde.

Toll sind neben den vielen guten Platzierungen in den Altersklassen aber besonders die Altersklassensiege des jährigen Florian Lübs 26,35 min und des jährigen Maximilian Heise 23,56 min auf der 6 Kilometer Strecke.

Der schon erwähnte Teamerfolg im Kinderlauf rundete das Ergebnis perfekt ab. Am Ende wird das Erlebnis lange in den Köpfen bleiben, denn die Atmosphäre ist etwas ganz besonderes. Die Ostsee ist immer in unmittelbarer Nähe der Laufstrecke sichtbar und hörbar.

Und dazu ist es hügeliger als viele es erwarten. Das Sportabzeichen ist die offizielle Auszeichnung für überdurchschnittliche und vielseitige Fitness. Jeder kann das Deutsche Sportabzeichen erwerben, auch wenn man kein Mitglied eines Sportvereins ist. Vereinsmitglieder, Familienangehörige und auch Neugierige können sich, am 3. Oktober von Im Anschluss werden dann die Bedingungen natürlich auch registriert, um am Ende des Jahres die begehrte Auszeichnung zu erhalten.

Seit vielen Jahren haben Laager Sportlerinnen und Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen oder das Jugend- und Schülersportabzeichen abgelegt und damit ihr Interesse für diese Auszeichnungen gezeigt. Eine Anmeldung ist wünschenswert, unter: Das Foto zeigt Laager Sportler beim Sprint. Berlin Marathon ist Geschichte und wieder einmal konnte ich an diesem wunderschönen Event teilnehmen.

Auch wenn meine Vorbereitung für diesen Lauf in diesem Jahr nicht ganz nach meinen Plänen verlief, konnte ich dennoch mit der notwendigen Motivation an den Start gehen. Auch für einen Läufer wie mich, der nun schon das Mal beim Berlin-Marathon die legendären 42, km bestritten hat, ist die Stimmung an der Wettkampfstrecke immer wieder überwältigend.

Nach guten 3;29, 13 Stunden konnte ich zufrieden und glücklich meine Erinnerungsmedaille empfangen. So fällt es dann auch nicht schwer, einen Tag danach zu sagen: Und genau das ist der aktuellen Lichtgestalt des Marathonsports mit der Rekord Zeit von 2: Abseits dieser Rekordleistungen stehen tausende Hobbyläufer, die das Erlebnis Marathon einmalig spüren möchten, oder aber ambitionierte Freizeitsportler.

Ich persönlich ordne mich den letzteren zu. Die angestrebte Ziel Zeit ist noch immer mein Hauptmotivator, immer gegenwärtig und nicht immer erreichbar.

Und genau dieser Umstand macht die Faszination Marathon aus. Von diesen erreichten Ich betreibe diesen Sport nun schon weit über drei Jahrzehnte und bin glücklich, immer noch dabei zu sein. Den diesjährigen Lauf habe ich meinem Bruder gewidmet. Das Foto zeigt Bernd Jänike in Berlin.

Nach einer von verkehrsbedingten Umleitungen geprägten Anreise freuten sich Ausdauersportlerinnen und-sportler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern auf einen besonderen Wettkampf in Neubrandenburg. Als Wertungslauf im jährlich stattfindenden Laufcup eingebunden, ist natürlich auch für sportliche Klasse gesorgt. Für die Laufgruppe des Sportclubs Laage war das Grund genug, insgesamt sieben Teams über die Marathondistanz und drei Mannschaften für den Halbmarathon ins Rennen zu schicken.

Rang und nur 18 Sekunden hinter der Silbermannschaft aus Wismar. Spektakulär stark lief die Damenmannschaft des Sportclubs Laage. Platz in der Frauenwertung. Auf den so oft zitierten undankbaren 4. Rang lief die 1. Männermannschaft des SC Laage. Halbmarathonmannschaft der Laager Nachwuchsabteilung. Niclas, Josephine, Lennox, Vanessa, Denise und Benjamin waren nach 1;35,06 Stunde im Ziel und beeindruckten nicht wenige der vielen Anwesenden mit ihrem Lauf, der auf dem 3.

Rang der Gesamtwertung endete. Am Nachmittag waren dann alle zufrieden und mächtig stolz. Das und die drei Pokale werden noch lange an einen schönen Wettbewerb erinnern, den der gastgebende SV Turbine Neubrandenburg wieder solide organisiert hatte.

Fünf Mannschaften stellten sich diesem sportlichen Wettkampf, der absolut von Fair Play geprägt war. Für nicht wenige war es schon sehr erstaunlich, dass gänzlich auf Schiedsrichter verzichtet wurde. Cheforganisator Mirko Nickel hatte sich besonders diesem Thema verpflichtet gefühlt. Das Turnier selbst fand in einem Modus statt, bei dem jeder gegen jeden spielen konnte und damit alle Teams genug Spielzeit bekamen, um ihr Können zu präsentieren.

Die Siegermannschaft der Laager Laufgruppe, die auch als partnerschaftlicher Unterstützer aktiv waren und so zum Gelingen der Veranstaltung beitrugen, musste am Ende nur einen Punkt abgeben.

Das Spiel gegen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Laage endete unentschieden und zeigte, dass auch bei den Ausdauersportlern am Ende die Luft enger wurde. Rang hatten sich die Aktiven der Schwaaner Feuerwehr gespielt. Platz erkämpfte sich die sympathische Eltern-Kind Mannschaft aus Rostock in deren Reihen sogar ein Mädchen mitspielte.

Im Zuge einer zünftigen Siegerehrung durften sich natürlich alle Mannschaften über Pokale freuen, die das Evangelische Militärpfarramt Laage bereitgestellt hatte.

Letztendlich war das Turnier ein richtig gutes Erlebnis für alle Beteiligten und sicherlich ist dieses Event auch eine Neuauflage wert. Das Foto zeigt die Mannschaft der Laager Laufgruppe. Und da war wirklich für jeden Kinder-Geschmack etwas dabei.

September-Sonntagmorgen bündelten dann die Ausdauersportler noch einmal alle Kräfte, um ihren Gästen und sich selbst ein Lauffest zu präsentieren. Anzumerken bleibt, dass die Stimmung einfach perfekt war. Für viele war der Blocky-Block Spendenlauf eine gute Gelegenheit sich auszutauschen, Netzwerke zu knüpfen oder einfach Zeit sinnvoll zu verbringen. Und bei nicht wenigen sorgte die sportliche Teilnahme des Laager Bürgermeisters, Holger Anders, für ein anerkennendes Kopfnicken.

Ein Rostocker Ausdauersportler bemerkte dazu ganz süffisant: Eine zünftige Läufertombola, mit zum Teil beeindruckenden Preisen, rundete die Veranstaltung perfekt ab. Das Foto zeigt die Initiatoren und Macher der Veranstaltung: Der Sportclub Laage hatte mit seinen 38 Läuferinnen und Läufern natürlich den Teilnehmer stärksten Verein an den Start gestellt, aber insgesamt 28 Podestplätze in den unterschiedlichsten Altersklassen sagen auch etwas über die sportliche Qualität der Laager Clubläuferinnen und -läufer aus.

Herausragend war dabei sicherlich der Gesamtsieg des jährigenRicardo Wendt 20,29 min im 5,4 Kilometer Lauf. Der Dreifacherfolg der Laager Mädchen auf der selben Distanz ist aber auch unbedingt erwähnenswert. Juliane Göllnitz 26,16 min konnte mit ihren 12 Jahren erstmals einen Stadtlauf, vor der jährigen Jennifer Heise 27,16 min und der ebenfalls jährigen Denise Koch 27,23 min gewinnen.

Neben dem Gesamtsieg von Lennox Raith 7,44 min im Kinderlauf über 1,8 Kilometer sind die Altersklassensiege der jährigen Joelina Raith 52,50 min , der jährigen Jana Fischer 1;05,18 h , von Vanessa Schulz 1;09,48 min in der Klasse der über jährigen Frauen und des jähigen Petter Zettl 43,29 min im Hauptlauf über 10,8 Kilometer unbedingt erwähnenswert. Die komplette Ergebnislose findet man unter: In enger Zusammenarbeit mit dem Flughafen Neubrandenburg organisierten die Verantwortlichen des Fliegerhorstes in Trollenhagen ihren nun schon Unter den Laufenthusiasten hatte sich auch eine kleine Abordnung des Sportclubs Lage gemischt.

Für viele Ausdauerläufer der Region Neubrandenburg ist die Teilnahme bei diesem Volkslauf der, wie auch in diesem Jahr, von trockener Sommerhitze geprägt war, ein Muss. Zudem herrschte eine angenehme Atmosphäre und es kam zu vielen Gesprächen zwischen Mitgliedern der örtlichen Laufvereine und den Soldatinnen und Soldaten. Dieser konnte mit der jährigen Pia-Marie Arendt eine junge Athletin auf den 2. Platz in der Wertung der Hauptklasse der Frauen platzieren. Nach 54,04 Minuten konnte die Schülerin, nach einem durch das Wetter und die Besonderheit der Streckenführung anstrengenden Lauf, ins Ziel stürmen.

Die Mädchen der Laager Laufgruppe konnten sich auf der 3 Kilometer Strecke ebenfalls sehr gut präsentieren. Die Flughafen GmbH und die Verantwortungsträger der Bundeswehr wollen auch in den nächsten Jahren diesen traditionellen Lauf fortführen. Ferienfreizeit anbieten und wieder vielen Kindern Freude bereiten und eine sinnvolle Ferienzeit präsentieren. Hier erlernen die Kinder ihre Fähigkeiten und Grenzen auszuloten und auch mit Erfolg und Misserfolg umzugehen.

Sie lernen mit anderen auszukommen, sich in eine Gruppe einzufinden und als Team für ein gemeinsames Ziel zu kämpfen. Und sie erfahren, was gegenseitiger Respekt bedeutet. Das alles sind wichtige Schritte auf dem Weg zu einer starken Persönlichkeit. Die Mädchen und Jungen werden von erfahrenen Übungsleitern, von Ein ausgewogenes Mittagessen sowie Trink- und Obstpausen runden die beliebte sportliche Aktion ab.

Interessenten können sich unter 40 63 anmelden und selbstverständlich auch weitere Einzelheiten erfragen. Allerdings müssen die Veranstalter auch anmerken, dass eine zügige Anmeldung durchaus von Vorteil ist.

Selbstverständlich sind auch wieder Kinder willkommen, die nicht in Sportvereinen organisiert sind. Weitere Informationen findet man auch unter www. Und bei gutem Wetter gehören auch Waldläufe ins Programm. City-Sport Abendlauf zu Buche standen. Gemeinsam mit vielen Helfern und engagierten Freunden hatte das Laufsportfachgeschäft aus der Rostocker Innenstadt wieder ein spektakuläres Event organisiert und dem Hospiz am Rostocker Südstadtklinikum eine Spende in Höhe von Die Einrichtungs-und Pflegedienstleitung des Hospizes am Südstadtklinikum der Hansestadt Rostock, Ivonne Fischer, erklärte in vielen persönlichen Gesprächen, dass Hospize aus der moralischen Verpflichtung von Menschen für ihre sterbenskranken Mitmenschen entstanden sind und die tatsächlichen Kosten der Hospize durch die Kranken- und Pflegekassen nicht gedeckt werden.

Deshalb ist es lobenswert, dass sich Menschen nach ihren Möglichkeiten für die Sterbenskranken in unserer Mitte engagieren. Neben den vielen Volksläuferinnen und -läufern, starteten viele ambitionierte Ausdauerathleten, Kampfsportler und verschiedenste Ballsportler an diesem Abend im Barnstorfer Wald.

Am späten Abend war es für Peter Gohlke dann noch einmal wichtig zu danken. Ihr Urlaubziel lag dabei in der schönen Eifel. Die Teilnahme am Pronsfeld liegt in einer phantastisch schönen Landschaft eingebettet. Florentine und Erik starteten beim Kinderlauf über 1 km. Florentine erkämpfte sich den Sieg in der Altersklasse W09 in 4: Der 7-jährige Erik lief in der höheren Altersklasse M08 in starken 4: Platz in der Altersklasse der unter 14jährigen Mädchen. Für den jährigen Steffen war der Lauf ein willkommenes Ausdauertraining mit Wettkampfcharakter.

Der ebenfalls in der Klasse der über jährigen Männer laufende Stefan Grobbecker lief die 10 Kilometer in Poel ebenfalls in Zum Glück hatte der Hochsommer eine kleine Pause eingelegt, so dass der 9. In dem kleinen Ort Kirchdorf wurden auf dem ortsansässigen Sportplatz die Läufe über Meter, 1,6 Kilometer, 5 Kilometer und 10 Kilometer nacheinander gestartet und über Ausdauersportler aus der gesamten Bundesrepublik waren dem Ruf der Gastgeber gefolgt. Die Wettkampfstrecke durch die wunderschöne Natur auf asphaltierten, aber zum Teil auch unbefestigten Wegen, verlangte auch an diesem Sommerabend den Aktiven alles ab.

Und wieder einmal zeigten die Clubsportlerinnen und -sportler ganz tollen Laufsport. Bei den Frauen ragte Kathleen Kaufmann mit ihrem Altersklassensieg in der Wertung der über jährigen heraus. Für ihren 10 Kilometerlauf benötigte sie ganze 46,35 Minuten.

Nach 42,19 Minuten lief er als 4. Hervorzuheben ist auch die Leistung der jährigen Juliane Göllnitz. Ihren 5 Kilometer Lauf beendete "Jule" nach starken 23,18 Minuten. Das Foto zeigt Laager Laufgruppenkinder beim Einlaufen. Spendenläufe haben in Deutschland eine lange Tradition und auch die Ergebnisse der bisherigen Blocky-Block Spendenläufe in Laage können sich sehen lassen.

Mit guten Freunden und Mitstreitern wird angepackt, organisiert und eine Laufveranstaltung präsentiert, die begeistert. Und am Ende sieht man in leuchtende Kinderaugen. Auf den üblichen Leistungsdruck wird dabei verzichtet. Im Laager Stadtwald läuft keine Stoppuhr mit und auf Altersklassenwertungen wird auch verzichtet.

Es gilt, gemeinsam zu laufen, sich auszutauschen und eine wirklich gute Sache zu unterstützen, denn die kompletten Einnahmen werden der Kinderstiftung des Unternehmens Block House zur Verfügung gestellt. Und Stefan Grobbecker versichert auf Nachfragen schon jetzt, dass das hohe Niveau der bisherigen Veranstaltung gehalten wird.

Jeder Teilnehmer bekommt eine Medaille und eine dazugehörige Urkunde überreicht, und es wird auch in diesem Jahr eine opulente Läufertombola geben. Der vom Deutschen Leichtathletik-Verband genehmigte und anerkannte Volkslauf wird wieder Sportlerinnen und Sportler aus ganz Mecklenburg- Vorpommern in seinen Bann ziehen.

Also einfach Laufschuhe an, in die Startlisten des Blocky-Block Spendenlaufes eintragen lassen, die Startgebühr bezahlen und loslaufen! September , um Hier werden die Teilnehmer und Gäste auch zum kleinen Preis versorgt, so die Initiatoren des Spendenlaufes. Das Foto zeigt Teilnehmer des 8. Über Ausdauersportler machten auch in diesem Jahr die "hella marathonnacht" zu einem besonderen Erlebnis.

Dabei hatten es alle Laufstrecken in sich und jede ihre Besonderheit. In diesem Lauf überzeugte vor allem der jährige Florian Lübs, nach 1;50,56 Stunde, bei seiner Halbmarathon Premiere. Kleine Anstiege, viele enge Kurven und ein tolles Publikum an der Strecke zogen besonders bei den Innenstadtabschnitten alle in ihren Bann. Aber besonders für die Langstreckenläuferinnen und -läufer bleibt aber eine Tatsache in den persönlichen Erinnerungen haften.

Der nächtliche Zieleinlauf auf dem hell erleuchteten Neuen Markt lässt die Anstrengungen der zurückliegenden Kilometer ganz schnell vergessen. Die Stimmung im Ziel ist dann unbeschreiblich und darf unbedingt als Dank an die Veranstalter und deren vielen Helfern gesehen werden.

Als kleine Anmerkung kann aber erwähnt werden, dass zwei Laager Ausdauersportler die Aktiven überall begleitet hatten. Dazu hatte sicherlich auch das besondere Engagement des Teams der Güstrower Sportschule beigetragen, denn die Damen und Herren unterstützten die Clubsportler in allen Belangen herausragend.

Morgendliche Läufe und harte Einheiten in den Abendstunden verlangten von den Aktiven einiges ab. Der Geschäftsführer des Freizeit-Bades, Holger Schneider, hatte dafür die Grundlagen mit seinem Team gelegt und damit sein besonderes Interesse für organisierten Vereinssport gezeigt. Nach seinem morgendlichen 30 Kilometerlauf nahm sich der Ausnahmesportler viel Zeit für die vielen Fragen der Laager Ausdauersportler.

Ein Strategiespiel brachte die Sportlerinnen und Sportler immer wieder zur Ruhe und ermöglichte so eine immer wieder kehrende, notwendige Regeneration. In der traditionellen Abschlussrunde zeigten sich ausnahmslos alle zufrieden und platt. Besonders das gute Essen wurde immer wieder herausgehoben und dabei wurde nicht nur an den Abschluss-Grillabend erinnert. Dieses Trainingslager war sicherlich eines der härtesten in den zurückliegenden Jahren. Das alles war aber nur durch die Unterstützung von mehr als zweihundert Kampf-und Schiedsrichtern, Obleuten und vielen Helfern möglich.

Ganz nebenbei waren sie den Spitzensportlerinnen und-sportlern ganz nahe und schnupperten so bei den zukünftigen deutschen und internationalen Meistern. Nach fanden die nationalen Titelkämpfe wieder in der Hansestadt Rostock statt. Für die Modernisierung der Wettkampfstätte waren in den zurückliegenden Jahren erhebliche Investitionen getätigt worden: Zeitmesstechnik, Linierung, Hoch- und Stabhochsprunganlage und einiges mehr.

Damit konnten für die Athletinnen und Athleten hervorragende Bedingungen bereitgestellt werden. Run und Bike, also laufen und Fahrrad fahren, ist ganz bestimmt eine gute und effektive Möglichkeit, um die Ausdauer auf längeren Distanzen zu trainieren. Wenn Läufer sonst oft alleine unterwegs sind, so kann beim Run und Bike mit einer zweiten Person hervorragend ein gemeinsames Training durchgeführt werden. So oder so ähnlich dachten sich das sicherlich der fast jährige Ricardo Seidel und der um vier Jahre ältere Marcel Raith.

Aber warum musste es denn gleich ein Marathon sein? Egal, am letzten Samstag im Juli ging es bei wirklich bestem Sommerwetter los. Abwechselnd wurde gefahren, auf dem Rad, und gelaufen und natürlich im Gespräch hinterfragt, ob das wirklich alles vernünftig sein sollte.

Nach 3;48,53 Stunden und ganzen 45 Kilometern war diese Frage aber in Luft aufgelöst. Marcel Raith resümierte nach dem Lauf: Die Versorgung, Streckenposten und Beschilderung — alles war sehr gut geregelt — und machte diesen Lauf für alle Teilnehmer zu einem Event. Hitze, Staub und eine unangenehme Atemluft, die gewiss von jedem anders empfunden wurde, begleiteten die über einhundert Läuferinnen, Läufer und Walker auf dem 2,4 Kilometer langen Rundkurs auf Wald-und Kieswegen, der dann bis zu fünf Mal bewältigt werden konnte.

Ausdauersport ist am Ende immer schwere Arbeit und besonders die Volksläufe, die den monotonen Trainingsalltag unterbrechen, sind die Grundlagen für Anerkennung und Erfolg. Für die Mitglieder der Laager Laufgruppe sollte dieser Sonntagmorgenlauf nur eine lockere Trainingseinheit werden. Allerdings mussten alle 26 Clubsportlerinnen und-sportler, aufgrund der besagten, hochsommerlichen Bedingungen, an ihre Leistungsgrenzen gehen, um die persönlichen Ziele zu erreichen.

Am Ende waren dann immerhin sechs Altersklassensiege und neun weitere Podestplätze der Lohn für die Quälerei. Nachdem die Läuferinnen und Läufer zufrieden, platt und glücklich im Ziel waren, die Versorgung genossen hatten und die Auswertung vollzogen war, gab es für einige nur noch ein Ziel, ein Sprung in die kühle Ostsee, die wenige Meter von der Wettkampfstrecke entfernt lag.

Die komplette Ergebnisliste finden Neugierige und Interessierte unter: Das Foto zeigt zufriedene Sportler im Ziel. Deshalb boten die Organisatoren ihren sportlichen Gästen etwas ganz besonderes. Und fast 60 Läuferinnen und Läufer gingen beim 1. Barther Flughafenlauf an den Start und machten die Premiere zu einem tollen Erlebnis. Diese wurde komplett abgelaufen, um sich dann wieder Richtung Ziel zu orientieren.

Die 10 Kilometerläuferinnen und -läufer absolvierten dieses Prozedere 2 Mal. Zehn Aktive des Sportclubs Laage nutzten die Möglichkeit eines Starts und präsentierten sich und ihre Farben sehr ordentlich. Altersklassensiege der jährigen Joelina Raith 49,55 min , von Petra Grobbecker 51,03 min in der Klasse der über jährigen Frauen, des jährigen Niclas Lübs 48,08 min und seines Bruders Florian 43,53 min in der Klasse der unter jährigen Jungen im 10 Kilometer Lauf und von Pia 24,49 min , Juliane Karl Krull Gedenklauf trafen sich die Ausdauerathleten in Steinhagen.

Der wirklich sehr schnelle Wendekurs auf dem Radweg in Richtung Negast bei Stralsund und natürlich auch die Aussicht auf die begehrten Cup-Punkte spornten wieder über Ausdauersportler aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zu ganz tollen Leistungen an und das bei hochsommerlichen Bedingungen die einige Ausdauerathletinnen und-athleten an ihre körperlichen Grenzen brachten.

Und wieder einmal konnte sich die Abordnung des Sportclubs Laage sehr gut präsentieren. Herausragend waren aus Sicht der 60 gestarteten Laager Ausdauersportler die vielen Altersklassensiege und damit ein herausragendes Teamergebnis. Am Ende waren einfach alle Teilnehmer glücklich, denn dem Team um Ulrich Blöhm ist es wieder gelungen, eine perfekte Sportveranstaltung durchzuführen. Das Foto zeigt Läuferinnen und Läufer aus Laage. Was war das für ein Gewusel auf der Recknitzkampfbahn in Laage.

Dabei waren die Voraussetzungen für alle Mädchen und Jungen gleich. Es galt unter der Anleitung und einer Tempovorgabe Minuten oder für die etwas Fitteren 30 Minuten lang zu laufen. Es ging dabei nicht um Schnelligkeit und Platzierungen, sondern vielmehr um die Verbesserung der individuellen Leistung. Ausdauerndes Laufen war das Thema und die Kinder stellten sich dieser Aufgabe ganz toll. Alle schnürten ihre Schuhe und liefen die Runden auf der Tartanbahn. Und damit trug jeder einzelne so zum Gelingen des Laufabzeichentages bei.

Natürlich war bei vielen Kindern das persönliche Ziel nach 30 Minuten erreicht und danach wurde ganz stolz die Medaille und eine dazugehörige Urkunde, die extra für diese Art der sportlichen Idee vom Leichtathletik-Verband Mecklenburg-Vorpommern und der DAK-Gesundheit kreiert wurde, in Empfang genommen. Sie richtet sich an Erwachsene, die Verantwortung für Kinder und Jugendliche tragen.

Ziel ist eine frühe Suchtvorbeugung. Egal, in welchem Tempo, ausdauerndes Laufen wird anerkannt. Das Tolle daran — mitmachen kann jeder. Ob jung oder alt, trainiert oder untrainiert: Jeder Läufer kann das Laufabzeichen erwerben. Hier geht es weniger um Schnelligkeit und Wettbewerb, viel mehr um die Verbesserung der individuellen Leistung. Denn das Laufabzeichen kann in verschiedenen aufeinander aufbauenden Stufen abgelegt werden: Marathonlauf — erfolgreiche Teilnahme an einem Marathon 42, km.

Das Foto zeigt die Einweisung der Kinder. Für viele Ausdauersportler war der Krakower Mittsommernachtslauf auch in diesem Jahr ein sportliches Erlebnis, das es absolut in sich hatte und um es vorweg zu nehmen, ein Erlebnis mit Wehmut im Geschmack.

Denn zum letzten Mal konnten die ganz hartgesottenen Frauen und Männer die "geliebte" 30 Kilometer Distanz bewältigen. Für drei Ausdauercracks des SC Laage war es deshalb natürlich ein Muss, noch einmal diesen im Landkreis Rostock wohl einmaligen Wettkampf zu absolvieren.

Mit der jährigen Jana Fischer 3;18,31 h , dem jährigen Ronny Behn 2;45, 29 h und dem jährigen Bernd Jänike 2;17,23 h platzierten sich das gesamte Trio aus der kleinen Recknitzstadt auf dem Podest in ihrer jeweiligen Altersklasse. Jana Fischer resümierte nach dem Lauf, spät in der Nacht: Die Sanitär- und Versorgungspunkte, Streckenposten und Beschilderung — alles war sehr gut geregelt — und machte diesen Lauf für alle Teilnehmer zu einem Event.

Er beendete seinen 10 Kilometer Lauf als Gesamtsieger nach ganz starken 37,31 Minuten. Die komplette Ergebnisliste kann man unter www. Das Foto zeigt Ole Reinholdt. Ganz weit in den Osten unseres Bundeslandes reisten über 30 Ausdauersportler der Laager Laufgruppe, um am 9. Cup-Lauf im diesjährigen Laufcup zu starten und wertvolle Punkte zu erkämpfen. Ziel war der kleine Ort Jatznick.

Der agile Sportverein, scn energy Torgelow e. Besonders die längere Distanz hatte es dabei in sich, denn kaum jemand erwartet, dass sich in der Nähe der kleinen Gemeinde zwischen Anklam und Pasewalk solche Erhebungen im Landschaftsbild befinden. Neben den engagierten und wieder leistungsbereiten Kindern konnten besonders die Damen in ihren Altersklassen überzeugen und beeindruckten durch vorbildlichen Kampf. Herausragend aus Sicht des SC Laage ist sicherlich der 1. Platz von Kathleen Kaufmann 32,47 min , bei den über jährigen Damen und die Altersklassensiege der beiden jahrigen Joelina Raith 35,38 min und Ricardo Wendt 30,44 min.

Das Foto zeigt die Laager Abordnung vor dem Start. Gemeinsam mit dem 1. Aufgrund der Umstellung in der Organisation des Laufes konnte die Ausschreibung jedoch erst sehr spät veröffentlicht werden. Samstag im Juni nach Sternberg zu fahren. Und die neue Strecke hatte es in sich! Die Laufstrecke selbst war quasi schon ein Hindernis. Ein paar Baumstämme, Traktorreifen, Hürden, Strohballen und einiges mehr kamen als zusätzliche kraftzehrende Hindernisse noch dazu.

Für die Erwachsenen war das Wasserhindernis zwar nur knietief, für die Kinder war es schon fast ein Schwimmhindernis. Aber obwohl oder gerade weil die Strecke so abwechslungsreich anstrengend war, fanden besonders die Kinder die Runde super. Insgesamt war eine Runde ca. Eine klassische Ziellinie am Ende der Runde gab es nicht, sondern eine Glocke auf einem steilen Hügel, welche jeder Läufer zum Schluss selbst anschlagen musste. Der Start erfolgte für alle gemeinsam.

Nach einer Runde erreichten die 9-jährige Florentine und der 7-jährige Erik als erste die Zielglocke. Platz 1 in der Mädchenwertung und Platz 1 in der Jungswertung waren ein toller Erfolg für die beiden Nachwuchsläufer der Laager Laufgruppe. Die jährige Josephine erkämpfte sich Platz 3 in der Frauenwertung über 2 Runden.

LAV Rostock den 6. Platz in der Männerwertung über 3 Runden. Fazit der neuen Laufstrecke: Und wieder war die Vorfreude auf einen der spektakulärsten Laufwettkämpfe in unserem Bundesland kaum auszuhalten. Trotz der sommerlichen Bedingungen und der inneren Anspannung war die Teilnahme am härtesten Lauf im Norden, der in diesem Jahr von den Veranstaltern als der "Malerische" deklariert worden war, für über Ausdauersportlerinnen und-sportler ein Muss!

Ein Sportler brachte es am Rande der Veranstaltung auf den Punkt, als er sagte: Er beendete seinen 10 Kilometer Lauf als Gesamtdritter nach ganz starken 38,01 Minuten. Aber erfolgreich, glücklich und zufrieden waren im Ziel natürlich alle Finnischer.

Mitten im Kulturpark der Vier-Tore Stadt waren sich alle einig. Das war schon echt heftig, aber im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.

Das Foto zeigt Ole Reinholdt nach seiner Siegerehrung. Bei hochsommerlichen Temperaturen und besonders im Wald auf unendlich erscheinenden staubigen Streckenabschnitten forderte der Viel zu drückend und staubig war die Luft und jeder war froh im Ziel angekommen zu sein.

Die AfD ist die einzige Partei, die das deutsche Volk vertritt. Reich nicht jeder gerne lesen möchte so ist dieses Phänomen der Volksverblödung durch jahrelange erfolgreiche Indoktrination alles andere als neu. Gab es damals in der Endphase des 2. Weltkriegs irgendwo im Land nennenswerten Widerstand gegen das verbrecherische Regime?

Es gab kaum eine Familie die nicht einen toten, verwundeten oder vermissten deutschen Soldaten zu beklagen hatte, Millionen von Zivilisten kamen bei Kampfhandlungen oder insbesondere durch die massiven Flächenbombardements ums Leben, Millionen von Landsleuten hatten wirklich alles verloren. Was hätten die Nazis machen sollen wenn sich plötzlich Erst das katastrophale Ende unseres Landes mit seinem wirtschaftlichen und militärischen Untergang hatte die Massen von ihrer Indoktrination befreit.

Sich selbst von diesem Verbrecherregime zu befreien war den Deutschen nicht möglich. Es gab damals einen weit verbreiteten Slogan in der Waffen-SS: Weshalb immer der Bellut-Özkan-Sender? Falls jemand weis wie man dafür per Paypal oder Überweisung spenden kann, bitte bekannt machen.

Österreich hat eine neue Regierung. Und damit endlich die Möglichkeit die schwarze Schutzstaffel zu verbieten und dem Spuk ein für alle Mal ein Ende zu bereiten. Martin Sellners Auto wurde übrigens abgefackelt, wie auch zuvor schon das seiner Eltern, von der SAntifa………. Video ist schon etwas älter, einige der Personen sind schon tot.

Aber um so interessanter, wie viele von damals immer noch dabei sind. Schwarzafrikaner sticht nach erfolglosen Annäherungsversuchen einer jungen Frau in den Hals, als sie mit ihrer Partnerin vor ihm aus dem Lokal flüchtet — eine Not-OP rettet ihr Leben https: Mindestens Jährige wurden mit, ich schätze Jährigen verkuppelt und die ganze Stadt schaute weg. Alle haben Blut an den Händen? Wenn das keine Umvolkung, auf Teufel komm raus ist, dann will ich ab heute Meier heissen!

Hmmm… Wäre es möglich, dass der Papst katholisch ist? Die Politik war schon vor Jahrzehnten gegen den Bürger, gegen die Wahrheit und gegen die umfassende Aufarbeitung aller Verbrechen. Wir wollen das die Wahrheit ans Licht kommt, die ganze Wahrheit. Dann hat die Macht der Linksgrünen in Deutschland ein Ende. Das ist wirklich ein krasses Foto. Also das in der Kneipe mit den erheblich jüngeren nach meiner Einschätzung Mädchen. Schimpansen freuen sich im Zoo Berlin über ihr neues Gehege https: Die in Dresden war eher taktisch unklug, obwohl in der Sache völlig richtig.

An deren Händen klebt Blut!!! Wohin das führt, haben wir nun schon zum x-ten Mal vorgeführt bekommen. Das interessiert diese Geistesgestörten indessen nicht im geringsten………. Bitte erheben sie sich für eine Gedenkminute von ihren Plätzen. Ein oder zweimal als Überraschungsangriff könnte man das sicher machen und würde damit den ganzen Bundestag überrumpeln. Das wäre eine coole Aktion. Geredet wird viel in Neustadt. Nur wer unbedingt muss, trotzt dem Nieselregen. Bis er seine jährige Exfreundin mit einem Küchenmesser im Drogeriemarkt erstach.

Das Mädchen soll die Beziehung mit Abdul D. Der als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling eingestufte D. Noch am Tag der Tat händigte die Polizei ihm die Vorladung aus. Geschützt hat das die Jährige nicht. Die Tat erregt das Land: Wie alt ist der angeblich Jährige wirklich?

Und ist es eine Beziehungstat oder spielt D. Von der Wohngruppe, in der Abdul D. Er kennt die Flüchtlingsunterkünfte der Auch er wohnt neben Flüchtlingen. Es gebe ruhige, die keine Probleme machten. Über die rede man. Der Mann schaut sich verlegen um, sagt, er habe keine Zeit, und zieht seinen Hund fort.

Keine Zeit, nichts gehört. Obwohl ganz Deutschland darüber spricht, wollen einige, die rund ums Haus der Jugendwohngruppe leben, nicht einmal vom Schicksal des Mädchens erfahren haben. Bis September lebte er im pfälzischen Germersheim, zog dann aber in die betreute Wohngruppe in Neustadt.

Die, das Klingelschild am Hauseingang verrät es, liegt im dritten Stock des Hauses. Direkt darunter die Klingel der Kinder- und Jugendhilfe, die die Wohngruppe betreut. Eine Männerstimme antwortet — es ist der Anrufbeantworter. Man sei erst im neuen Jahr wieder erreichbar. Heike, eine jährige Rentnerin, ist eine der wenigen, die sagen, schon vor der Tat von der Wohngruppe gehört zu haben. Heikes Enkelin geht aufs nahe Gymnasium. Mit anderen Schülern hat sie die Wohngruppe besucht und mit den Jugendlichen Spiele gespielt.

Für Heike eine Beziehungstat, wie sie auch unter Deutschen passieren könne. Als sie selbst 14 war, erzählt sie, wollte auch ihr damaliger Freund es nicht akzeptieren, als Schluss war. Er habe sie sogar mit einer Pistole bedroht. Wie souverän sie damit umgegangen sei, überrasche sie selbst. Fragt man Neustädter nach dem jungen Afghanen, erzählen viele von einem Fall, der vor 14 Tagen passiert sein soll.

Ein Flüchtling, von der Polizei mit einem Kilo Marihuana erwischt. Drogen, diese Antwort fällt am häufigsten, fragt man nach Problemen mit Flüchtlingen. Der jährige Tunesier lebt seit fünf Jahren hier. Er kam mit einem Arbeitsvisum, hat hier eine Ausbildung gemacht und ist Heizungsmonteur, er verdient Geld. Problemorte gebe es überall, nicht nur hier. Das sehen nicht alle so. Bahnan lebt seit Langem hier und fährt Taxi. Die Frauen erzählten, dass sie sich unter den Blicken der Flüchtlinge unwohl fühlten.

Eine Sorge, die der christlich-orthodoxe Syrer versteht: Die Debatten in Neustadt sind die gleichen wie im Netz. Was überrascht, ist die Unaufgeregtheit des Redens über das erstochene Mädchen — oder ist es Desinteresse? Fragt man nach, hört man: Man sei davon nicht mehr überrascht. Ach, war schon wieder was? Dieser ganze Bericht sieht nach Kopf einziehen und wegducken in Neustadt aus.

Kein Wunder angesichts der Geschütze, die medial und sonst aufgefahren werden. Aber wir müssen aufpassen, wir wissen es nicht, wir können nicht in den Kopf des Jugendlichen schauen. Keine Diskussionen- Nürnberg 2. Noch ein Spottlied auf die Kanzlerin. Ich habs heut mit Humor und Sarkasmus. Viel Spass, ist echt gut 4: Ja, aber wie dem beikommen? Wie hätte man den Deutschen Kaiser und seine Generäle davor bewahren können, in die Falle der Feinde zu tappen, als Deutschland dabei war, auf friedlichem Wege Welt- und Industriemacht Nummer Eins zu werden?

Und dann die Deutschen Soldaten als Kanonenfutter zu verheizen. Wie hätten die Chinesen Mao stoppen können, der mehr Chinesen auf dem Gewissen hat, als im gesamten 2. Und all die anderen Diktatoren und Politikverbrecher. Wie im Beitrag schon geschildert. Der Drache besteht ja nicht nur aus einem Kopf. Der Drache besteht aus einem funktionierenden Organismus. Einer funktionierenden Logistik eines Systems. Einem ganzen Zahnradsystem, einem Getriebe, das funktioniert und am laufen gehalten werden muss, aber vor allem, am laufen gehalten werden will.

Selbst die Opfer, vor allem aber die Widerständler werden Teil des Systems. Es geht ja sogar soweit, dass die Kritiker und Gegner, zwar bekämpft und diffamiert werden, aber gerade durch ihre Kritik und Gegnerschaft das System vor schlimmerem bewahren und als völlig unentbehrliches Feindbild herhalten und somit das System stabilisieren und legitimieren.

Mit welchem erwartbaren höherem Resultat, das das alles mit Sinn erfüllt? Was hat der Kaiser erreicht? Man hält sein System am Laufen. Denn hinterfragen bedeutet, sich selbst aufzugeben. Wie sagte Frau Merkel: Und ich würde alles wieder so machen. Denn alles war alternativlos. Auch Hitler hatte ja alles richtig gemacht. Seine Generäle haben ihm alles vermasselt, Mussolini ihm das Unternehmen Barbarossa versaut und erst das Volk, ach das Volk. Jetzt muss es den slawischen Völkern des Ostens weichen.

Ich weine ihm keine Träne nach. Eine Hoffnung gibt es: Vielleicht findet sich in 77 Jahren ein 96 -jähriger Gutmensch, der dann dafür bestraft wird, dass er als jähriger AfD- Plakate abgerissen und dadurch Europa nicht vor einem Blutbad bewahrt hat. Wie man jetzt ja diesen Buchhalter von Auschwitz erwischt hat. Wenn ich an die vollkommen verblödete grüne Warze denke, oder an die widerlichen Türken, wie das Özuguss ect, oder die Chebli oder oder oder, das ist gelebter Selbsthass! Diesem Bürgermeister gehört gehörig den Marsch geblasen… welche Eltern lassen sowas zu??????????

Ich glaube ich bin im falschen Film…. Die nächste Revolution in Deutschland wird patriotisch oder islamistisch. Als Frau ziehe ich ersteres vor, verstehste sicherlich. Das wäre noch zu elegant. Merkel muss rausgeschmissen und dann wegen Hochverrat vor ein ordentliches Gericht gestellt werden.

Das ist doch nicht nur bei Politikern so: Eben hatte ich ein Gespräch mit der LG 52 meines Sohnes, in dem ich dann nach einigem Blabla auch auf den Mord an dem 15jährigen Mädchen zu Sprechen kam. Es macht mich aber nicht sprachlos und deshalb musste ich das Telefonat mit der Dame ganz schnell beenden, um nicht die Beziehung zu meinem einzigen verbliebenen Sohn nicht zu gefährden! Diese etwas befremdlich wirkende Frage stellt man nicht mehr, wenn man sich mit den Zuständen in der Endphase des 2.

Weltkriegs etwas näher beschäftigen würde. Nächte überhaupt überleben werden. Da es aus dieser Zeit ausser privaten Tagebüchern kaum historisches Material aus deutscher Hand gibt, empfehle ich die Aufzeichnungen und Filmaufnahmen des Regisseurs Samuel Fuller, der als Kameramann die US Army bei ihrem Vormarsch begleitete und authentisches Filmmaterial produzierte.

Alleine seine Filmaufnahmen von den Kämpfen in Jülich und Düren veranschaulichen, bzw. Im Gesicht soll man nichts mehr erkannt haben. Man soll die Zähne bei geschlossenem Mund gesehen haben.

Merkels Rechtsbruch ist für Kandel mitverantwortlich. Hört und sieht man derzeit was von Merkel? Ist zu sehr damit beschäftigt, ihre 3-minütige, dümmliche Phrasendrescherei namens Silvesteransprache zu halten. Vom Blatt ablesen, dabei noch staatstragend tun, und komplett übertrieben betonen: Das ist so viel harte Arbeit, dass unsere Führerin nicht mal kondolieren kann. Erzählten rotzfrech, der Typ wäre doch schon 22 Jahre alt und nicht Und solche Staats-Lügner bezeichnen andere als Lügner! Bei diesem Zeit-Artikel brummt der Kommentarbereich, werde gleich mal einen Blick hineinwerfen: Flüchtlinge sind abgeschafft Österreich hat vergessen, dass es von Migration stets profitiert hat.

Der neue Umgang mit Asylwerbern wird am Ende die ganze Gesellschaft treffen. In Ostdeutschland ist der Wunsch nach einem sofortigen Rückritt Merkels stärker ausgeprägt: Hier befürworten dies 54 Prozent der Bevölkerung.

In Westdeutschland sind es 44 Prozent… https: Julia Klöckner im Gespräch: Ist die Kanzlerin mittlerweile nur noch eine Belastung für die Union?

Das ist dann unausweichlich. Wenn es eine Mafia-Organisation ist kann es ab einer bestimmten Position keine Ausnahme geben. Das widerspricht der Mafia-These. Interessanterweise wird die Beklopptheit des System freilich bei vielen intelligenten Leuten nicht wahrgenommen.

Es ist erstaunlich, dass die in der Beklopptheit existieren können. In ihrer Silvesteransprache folgt Merkel den Empfehlungen ihrer Redenschreiber: Sogar noch mit einer kleinen Humorwende für die Ossis. Linke pseudorothaarige 60 jährige Psychiaterin sagt: Der Tag wird kommen, an dem wir alle Ignoranten, Unterstützer, Beschwichtiger, Befürworter und Aktivisten der Willkommenskultur im Namen der unschuldigen Opfer zur Rechenschaft ziehen werden!

Dafür lebe und arbeite ich. So wahr mir Gott helfe! Ihre Verhaltensweisen sind eindeutig merkwürdig, ins Infantile zurückfallend. Wenn jemand hoch christlich aufgewachsen ist und erkrankt, dem ist es vielleicht gar nicht möglich, rational zu handeln. Wo ist denn dieser schlaue Dexheimer, hat er da mal in seiner Psychoschule aufgepasst wie sich Alzheimer bei den Patienten im Anfangsstadium bemerkbar macht?

Mit solcher Diagnose, wenn sie in Frage kommt, würde er Deutschland eher einen Gefallen tun, aber nicht mit Aussagen wie: Die Afghanen haben Wertschätzung im Blut eingebaut für die deutschen Frauen! Schlafschafe aus dem Wachkoma zu erwecken, ist eine Disziplin, die wohl erst noch entwickelt werden muss………… ……….. Es ist eigentlich ein bisschen anders, denke Ich.

Weder die Merkel hat alles platziert, noch die Medien, sondern beide arbeiten unisono am selben Ziel: Der Abschaffung des Nationalismus, der neuen sozialistischen Utopie des neuen Rassenmenschen. In einer Doku über den 2. In einem Redaktionsmeeting ging es um die Glaubwürdigkeit der Medien bezüglich der Ukraine Berichterstattung, und eine Redakteurin sagte folgendes: Man kann das auch sehr schön an der Fukushima Katastrophe sehen: Als Physikerin sollte Merkel es besser wissen.

Aber die Bilder einer nuklearen Katastrophe, und das vielleicht auch noch in Deutschland, das geht gar nicht. Bei der Flüchtlingskrise haben wir es ähnlich, man wurde von den vielen Elendsbildern der Familien immer und immer wieder bombardiert, also musste die Kanzlerin handeln. Die Morde an unseren Einheimischen in ganz Deutschland werden vehement als Einzelfälle und je nach Redaktion und Lust und Laune als regional und nicht erwähnenswert eingestuft.

Jeder Fall eines Islam- oder Flüchtlings- oder Moschee-Kritikers wird als Welle einer rechten Bewegung, die es unter allen Umständen zu stoppen gilt, dargestellt. Morde sind immer Einzelfälle, obwohl dieselbe Tätergruppe, obwohl das Muster klar erkennbar ist.

Ich weiss, es klingt, als wenn man die Kanzlerin in Schutz nimmt, ist es aber nicht. Es zeigt nur, dass wir in einem Ausmass nicht nur in den Nachrichten, sondern auch in Dokumentation, Serien, Filmen, Schule etc. Und das nun schon seit Jahrzehnten, also auch unsere Generation. Viele haben es immer noch nicht geschafft, den Absprung zu wagen und mal selbst zu denken, sondern die indoktrinierten Meinungen werden, wenn nötig, mit Vehemenz oder gar Gewalt verteidigt.

Auch die heutigen Politiker sind gesättigt von dieser Indoktrination, sowie dem Trieb des eigenen Machterhaltes und auch der Angst, als Niete geoutet zu werden, hindern eine gesunde Selbstreflexion. Man[n] kann dies wunderbar im Bundestag sehen: Egal wie sachlich ein Argument der AfD daher kommt, sobald das AfD Label drauf ist, wird geschrien, gelacht, geschimpft — aber es wird nicht darauf eingegangen.

Trump ist ein ähnliches Beispiel, aber nicht nur er, sondern auch andere Politiker aus gewissen östlichen Ländern, die sich der Herrschaft Merkels und der EU nicht in allen Punkten unterwerfen wollen. Trump indes hat ähnliche Probleme wie wir: Er will sein Land und sein Volk schützen, aber die Gesellschaft dort ist tief gespalten, wie auch hier: Er sieht die Gefahr und versucht, diese abzuwehren, aber man wehrt Ihn an allen Ecken und Enden.

Nun, wenn nun die Lehrkräfte, die Medien, die Politiker und andere schon seit Jahrzehnten sich dieser Lehre immer weiter ergeben haben, wie auch die Menschen in den 30er Jahren der nationalsozialistischen Lehre ergeben haben, so wissen wir: Auch damals konnte man mit diesen Menschen ab einem gewissen Punkt nicht mehr reden.

Es war einfach keine mentale Tür mehr offen. Und irgendwann brach die Lawine los und die nicht genehmen Elemente wurden einer nach dem anderen weggeschafft, den Rest kennen wir ja zur Genüge. Wa ist zu tun? Denn wir kämpfen ja nicht nur an einer Front, sondern an mehreren: Die Heimatfront, unsere eigene Gesellschaft, die sich weigert, gewisse Sachen zu sehen.

Auf der einen Seite wollen wir der Gesellschaft die Gefahr durch die Selbstverachtung offenbaren und andererseits die Gefahr durch den Islam. Die verhöhnen die Tote noch. Diese linksgrünen selbstherrlichen Zippen sind ein grosses Übel des verbliebenen Rumpfstaates V.

Spielmann Sie wollen den Familiennachzug, denn dann wäre das nie und nimmer passiert! Frauen in Afghanistan wird ganz oft Säure ins Gesicht geschüttet.

Und ihnen werden bei Ungehorsam die Ohren und die Nase abgeschnitten. Das Gesicht der Frau wird zerstört. Eine Frau in Afghanistan darf kein Gesicht zeigen.

Weder physisch, was durch die Burka verhindert wird, noch als Zeichen eines eigenständigen Individuums, einer eigenen Persönlichkeit, einer eigenen Meinung, gar einer Eigenständigkeit. Der jährige Abdul konnte es also nicht dabei belassen, das Mädchen nur zu töten.

Das hätte nicht gereicht, die Ehre des Afghanen wieder herzustellen. Er musste ihr Gesicht zerstören. Ihr Gesicht ist in seinen Augen zu seiner Schande geworden. Er war nicht fähig, die Frau — im übertragenen Sinn- in eine Burka zu stecken. Als Mann hatte er versagt, seine Ehre verloren.

Was wir alle von Anfang an wussten: Frau Merkel schafft es eben nicht. Und wir auch nicht. Man kann den Teufel aus der Hölle holen, aber man bekommt die Hölle nicht aus dem Teufel. Diese Larve will ich nicht sehen. So viel Strafe habe ich wirklich nicht verdient, selbst wenn ich alle Missetaten zugebe. Euch und allen Lesern einen guten Rutsch! Der Bundestag, unser höchstes politisches Organ, ist seit 3 Monaten arbeitslos … uff, äääh, wat?

Den Kuffnuck-orientierten Weibern wünsche ich viel Spass am Ganze Polizeibataillone sind nötig um 10 Rapefugees davon abzuhalten, bunte Klatschweiber zu taharrush-en…. Die Verräter um die Terror und Blutraute… wir wissen wer sie sind: Und es kann nur eine Strafe geben.

Er hat auch Blut an seinen Händen! Was für ein bestialischer, feindlicher Dreck! Sie treiben vorsätzlich unsere Mädchen in die Messer ihrer Abschlächter! Ob Junge ganz Afghanistan gemeint hat? Jedenfalls könnte er mit guten Argumenten belegen, dass die Sicherheitslage in Deutschland speziell für Frauen mittlerweile schlechter als in Afghanistan ist. Nur so ist unsere Heimat noch zu retten! Morgen interessiert mich eigentlich nur eines, wieviel Progrome wird es wohl geben..

Die Evangelische Kirche Luther würde sie zum Teufel jagen ist dort stark involviert. Hier gibt es eine Ansprechpartnerin und weitere Infos. Hier konnten Fragen gestellt, Probleme besprochen, und oft auf unkomplizierte Weise zwischenmenschliche Hilfe geleistet werden. Auch für die Menschen von hier war es eine bereichernde Erfahrung, dass über die Grenzen von Religionen, Kulturen und Nationalitäten hinweg das Miteinander gelingen kann.

Die Zeiten, in denen jede Woche viele neue Menschen nach Kandel und die meisten dann auch bald ins Bistro gekommen sind, sind inzwischen vorüber. Aber immer noch ist das Bistro ein wichtiger Ort und ein fester Termin für viele Einheimische und neu Dazugekommene.

Integration ist ein langfristiger Prozess, der eigentlich erst beginnt, wenn das erste Ankommen in Deutschland schon geschafft ist. Denn wo sonst können sich Menschen aus verschiedenen Kulturen so ungezwungen in freundlicher Atmosphäre begegnen? Möglich gemacht haben diesen besonderen Ort die Menschen, die sich hier seit dem Beginn vor zwei Jahren ehrenamtlich engagieren. Helferinnen und Helfer, die den Raum vorbereiten, Kaffee kochen, Kuchen schneiden, spülen, mit Kindern Spiele spielen, die einfach ansprechbar sind….

Ihnen gebührt unser Dank und unsere Anerkennung! Leider sind es mit der Zeit immer weniger geworden, die mitmachen. Darum sind alle, die sich sagen: Kommen Sie einfach vorbei!

Der Vater habe dann am Dezember bei der Polizei vorgesprochen und ebenfalls Anzeige erstattet, sagte Weber. Dezember informiert worden, dass der von ihm betreute Jugendliche in eine körperliche Auseinandersetzung in der Schule verwickelt gewesen sei und er Bilder, die persönliche Rechte verletzen könnten, auf seinem Handy habe.

Bei der Körperverletzung ging es um einen Streit mit einem anderen Schüler Ende November, diese Auseinandersetzung steht offenbar nicht im Zusammenhang mit der späteren Bluttat. Ich freue mich über die Gelegenheit, Ihnen auch an diesem Silvestertag einige Gedanken zu sagen, die mich an der Schwelle zum neuen Jahr bewegen.

Schon lange gab es darüber nicht mehr so unterschiedliche Meinungen. Manche sprechen gar von einem Riss, der durch unsere Gesellschaft geht. Deutschland ist ein wunderbares Land, in dem die Werte unseres Grundgesetzes gelebt werden.

Ein Land, das stark und wirtschaftlich erfolgreich ist. In dem noch nie so viele Menschen Arbeit hatten wie heute. Ein Land mit einer weltoffenen und vielfältigen Gesellschaft, mit einem starken Zusammenhalt, in dem sich tagtäglich Millionen Menschen ehrenamtlich für andere engagieren, zum Beispiel im Sport, für Kranke und Schwache oder auch in der Flüchtlingshilfe. Es gibt zu viele Menschen, die an diesem Erfolg nicht teilhaben.

Die nicht mit dem Tempo unserer Zeit mitkommen. Die sich sorgen, dass es zu viel Kriminalität und Gewalt gibt. Die sich fragen, wie wir die Zuwanderung in unser Land ordnen und steuern können. Beides sind Realitäten in unserem Land: Für mich ist beides Ansporn.

Denn Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, haben uns Politikern den Auftrag gegeben, uns um die Herausforderungen der Zukunft zu kümmern und da bei die Bedürfnisse aller Bürgerinnen und Bürger im Auge zu haben. Diesem Auftrag fühle ich mich verpflichtet — auch und gerade bei der Arbeit daran, für Deutschland im neuen Jahr zügig eine stabile Regierung zu bilden. Denn die Welt wartet nicht auf uns. Wir müssen jetzt die Voraussetzungen dafür schaffen, dass es Deutschland auch in 10, 15 Jahren gut geht.

Und wirklich gut geht es Deutschland, wenn der Erfolg allen Menschen dient und unser Leben verbessert und bereichert. Dabei kann der Leitgedanke der Sozialen Marktwirtschaft, dass wirtschaftlicher Erfolg und sozialer Zusammenhalt zwei Seiten einer Medaille sind, auch in der Zeit des digitalen Fortschritts unser Kompass sein.

Das bedeutet zum einen: Und wir werden noch mehr in einen starken Staat investieren müssen, der die Regeln unseres Zusammenlebens verteidigt und für Ihre Sicherheit — für unser aller Sicherheit — sorgt. Ich danke deshalb an dieser Stelle ganz besonders den Polizistinnen und Polizisten, die auch heute Abend für uns da sind und zum Beispiel die vielen Silvesterfeiern im Land schützen, wie auch den Soldatinnen und Soldaten, die hier zulande oder in den Auslandseinsätzen ihren Dienst für unser Land tun.

Die Zukunft Deutschlands ist bei all dem untrennbar mit der Zukunft Europas verbunden. Das wird die entscheidende Frage der nächsten Jahre sein. Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam dafür arbeiten, dass das gelingt, und so dazu beitragen, Europa für die Zukunft fit zu machen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Ringen um richtige Antworten gehört zu einer lebendigen Demokratie. Wir sind — im besten Sinne — eine vielstimmige Gesellschaft. Zugleich einen uns die Werte unseres Grundgesetzes: Dass wir uns wieder stärker bewusst werden, was uns im Innersten zusammenhält, dass wir wieder deutlicher das Gemeinsame in den Vordergrund stellen, dass wir uns bemühen, wieder mehr Achtung vor dem anderen zu haben, und zwar Achtung im umfassenden Sinne — aufmerksam sein, wirklich zuhören, Verständnis aufbringen -, das sind meine Wünsche für das neue Jahr.

Die grauhaarigen Zippen haben schon ihre Paarungsbereitschaft unmissverständlich angekündigt! Zuerst sind aber die Jährigen dran…. Als Nummer 1 Thema heute bei yahoo, der Trend des Tages: In Ostdeutschland wollen dies mehr Menschen als im Westen. Acht Prozent der Befragten sind dafür, dass sie spätestens zur Hälfte der Wahlperiode abtreten sollte.

Die übrigen Politiker haben doch in der Sonne der Kanzlerinnen-Barmherzigkeit mitgebadet, die die deutsche Erbsünde so schön relativieren sollte! Und wer soll es jetzt richten? Und gewählt ist AM auch noch.

Auch wenn es hier fast alle besser wissen wollen…. Nun kommt die barbarische Messer-Männlichkeit zurück: Hast Du den Kommentar, der hier in irgendwo an Dich gerichtet wurden ist, gelesen? Dann bist Du brilliant! Dabei würden die Systemmedien, wie bei Schulz auch wieder schön den Steigbügelhalter spielen. Alle machen Mehrkill dafür haftbar- stimmt ja auch. Gewählt ist sie auch noch…….. Mörder Abdul Mobin geht in dieselbe Gesamtschule, wie Mia bisher.

Mia hatte es mit guten Noten im Herbst auf die Berufsschule geschafft. Frankreich hat einen eleganten agilen Denker, Deutschland versucht es mit Apellen ans Völkische, der ehemalige Ostblock mit Ideen, die an die sozialistische Fehlinterpretation erinnern. Die Schweiz gut bürgerlich, polterig, und Österreich institutionalisiert eine Mischung aus rechtsextremer und eloquent rechtskonservativer Gesinnung.

Die aktuellen politischen Entwicklungen tragen nicht unbedingt dazu bei, das Image des Ostens aufzupolieren. Auch Rechtsextreme, die für Negativschlagzeilen sorgen, schreckten potenzielle Bewerber ab, glaubt Christiane Lindner, Kampagnenleiterin an der Universität Halle-Wittenberg.

Professor Rehberg aus Dresden bestätigt den Eindruck seiner Kollegin. Selbst Firmen hätten mittlerweile Schwierigkeiten, internationales Personal zu finden.

Nun sollen Tausende in ihre Heimatländer zurückgebracht werden — doch auch dort sind viele nicht mehr willkommen. Das aber lindert nur einen winzigen Teil des Problems. Die Auswanderer schicken riesige Geldmengen zurück in die Heimat. Auch in den Staaten südlich der Sahara liegen die privaten Rücksendungen 36 Milliarden Dollar nicht mehr allzu weit unter der offiziellen Entwicklungshilfe 46 Milliarden Dollar.

Sind sie dann eine Bereicherung für Europa? Kann der Spiegel das einmal ein wenig besser recherchieren? Ich bin hauptberuflich in einem Integrationsteam tätig. Viele wollen Medizin oder Maschinenbau studieren und beherrschen die Grundrechenarten nicht.

Die Zahl der Menschen wächst auf bald 7,6 Milliarden. Aber unser Heimatplanet wächst nicht mit. Natürliche Ressourcen werden knapp. Wir verschwenden zu viel — und verteilen ungerecht. August lebt die Menschheit auf Pump. An jenem Mittwoch haben wir Erdbewohner unsere Jahresration an natürlichen Ressourcen aufgebraucht.

Wir haben in sieben Monaten verprasst, was der Planet innerhalb eines ganzen Jahres regenerieren und zur Verfügung stellen kann.

Es ist ja noch da vom Kuchen. Denn in der Nacht zum 1. Das sind 83 Millionen Menschen mehr als vor einem Jahr — ziemlich genau so viele, wie derzeit in Deutschland leben und wie wohl wieder dazukommen werden. Fast 7,6 Milliarden, das sind 4,2 Milliarden mehr als vor 50 Jahren, 6,6 Milliarden mehr als vor Jahren.

Sie alle wollen ernährt, gekleidet und gewärmt, mobil und vernetzt sein. Wenn Weihnachtsmärkte an vielen Orten zu Hochsicherheitszonen werden und dort die Polizei ständig schwer bewaffnet patrouillieren muss? Knobloch forderte von der Bundesregierung, einen Antisemitismusbeauftragten einzusetzen. Eine wirksame Bekämpfung der vielen offenen und verdeckten Formen von Antisemitismus sei überfällig. Die "Soldiers of Odin" bezeichnen sich als Nachbarschaftshilfe, treten laut Sicherheitsbehörden aber als Bürgerwehr auf.

Der bayerische Verfassungsschutz will die Gruppe künftig genauer überprüfen. Mittlerweile existieren in zahlreichen Ländern Ableger mit Untergruppierungen. Faktisch jedoch treten sie demnach wie eine Bürgerwehr auf und stellen das staatliche Gewaltmonopol infrage. Nein, das ist eben nicht mehr so, die gemeingefährliche Schrulle wackelt bedenklich und ihr Kollektiv-Valium wirkt nicht mehr wie gewohnt.

Es gibt erste Absetzbewegungen auf diversen Ebenen. Was meint eigentlich Michael Mannheimer zu den Vorgängen? Kann ich durchaus verstehen. Kurz als Bundeskanzler und für Schmerzlos als Bundespräsident muss man noch einen geeigneten Kandidaten finden. Die EU will in den kommenden Jahren Die Deutschen sind schon ein merkwürdig gewürfeltes Vilk. Und wieder traut sich niemand, die Operation Walküre anzuordnen! Der Oberst hats gewagt…. Bei Princicci denke ich immer zuerst: Warum nimmt der nicht mal seine eigene Mischpoke so bissig aufs Korn????

Klitzekleener Akif gib mal Feuer! Erzeugt über die Schulerziehung und weiter dem Volk immer wieder eingetrichtert von den Systemmedien. Zum anderen gibt es für viele Straftaten der Herrschenden kaum Regelungen, da diese nicht angetastet werden sollen.

Und selbst wenn es welche gibt können diese von dem Gericht nicht zur Anwendung kommen, weil man sich etwa damit nicht befassen will, oder andere Gründe billig vorgeschoben werden. Dann versuchen sie jemand anzuzeigen wegen Beleidigung und warten ab was passiert. Sie werden sehen dass es einen deutlichen Unterschied gibt und der steht in keinem juristischem Werk erklärt. Menschenrechtsverletzungen in CHina, Nordkorea und sonst einem Land geht gegen das Stimmung gemacht werden soll.

Falls es wirklich Menschenrechte geben sollte, dann wurde wohl im Sommer vom dt. Wenn es aber unwichtig wäre, einen DiktatorIn zu stürzen, hätte man auch die — leider gescheiterten — Hitlerattentate sein lassen müssen.

Sind Sie dieser Meinung? Übrigens hielt Kardinal Meisner den Tyrannenmord nicht für unchristlich. Wobei ich hiermit nicht dazu aufrufe, Merkel zu liquidieren. Merkel als Streif-, äh Sträfling hat auch seinen Reiz: Die Neujahrsansprache der KanzlerIn im Wortlaut gibt es hier: Ist das schon immer so?

Wozu muss die M L ast dann noch auftreten? Mein realistischer Wunsch für Deutschland Berlin bekommt eine neue Mauer, denen wird der Geldhahn abgedreht von Bayern und wird ich selber überlassen. Hat gute Ansätze aber zu unbekannt. Sieht nett aus nachdem sie abgenommen hat aber ist einfach zu blöd. Er hat es f? Landau ist nur 15 km von Kandel entfernt… und was hatten wir da vor gerade einmal 11 Tagen: Wie die Polizei am Montag mitteilte, sitzt der jährige Asylbewerber aus Afghanistan in Untersuchungshaft.

Nur mal so zur Erinnerung, da es offensichtlich schon verblasst war! Wie ich vernahm kommen diverse Ethnien vorrangig immer in die gleichen Gebiete Deutschlands…. Wünsche trotzalledem ein Gesundes Frohes Neues Jahr! Versuchen Sie mal ein vorsätzlich rechtsbeugendes Richter-Arschloch wegen Rechtsbeugung anzuzeigen…….

Verfahren wird — vorausschauend — eingestellt, aus irgendeinem beliebigen Grund s. Staatsanwalt will Anklage erheben Motto: Dem Drecksack zeigen wir es jetzt aber mal , aber….. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.

Man kann auch sagen: Das System schützt sich selbst, eine Hand wäscht die andere……. So ist das nun mal: Die allseits beliebten Nafris kommen und reisen gut gelaunt an! Er hat es für eine Parodie gehalten, und so erging es mir zuerst auch, nur übertrifft die Wirklichkeit inzwischen jede Satire. Das ist wirklich wahr. Der sich täglich steigernde Irrsinn ist nicht mehr zu fassen. Aber wieso sind dann die sich hier Beteiligenden immun dagegen? Survival of the fittest? Allah gibt sein Segen….

Die zeigen damit, dass die jederzeit Tausende mobilisieren können. Akif ist klug, aber nicht lebensmüde……………. Fatwas liegen nicht jedem………. Ist aber auch nur meine Meinung, denn ich weiss viele lieben ihn. Bitte morgen im Laufe der Nacht hier alle relevanten Beobachtungen aus Düsseldorf, Berlin und anderswo posten. Da ich auf einer privaten Silvesterveranstaltung bin, kann ich hier nicht wirken……… Ich kann mich noch gut an letztes Jahr erinnern.

Am anderen Tag war ich dann gar nicht überrrascht, von Nafri-Zusammenballungen in Dortmund zu lesen. Wir beide wissen, dass die beste aller Einsatztaktiken der Bullen wäre, diesen gesamten Mob einzukesseln, abzuführen und noch in der selben Nacht in ihr paschtunesches Dorf per Fallschirm abzuwerfen! Mit Liebe hat das nichts zu tun.

Die noch nicht abgeschlachteten buntkulturellen Opportunistinnen- Weiber fiebern der Asylkristallnacht entgegegen. Wohl bekomms denen, die 3 bis 8 Mio Analphabeten-männer gerufen haben. Es ist wichtig das jeder hier bei pi aus seiner Region berichtet. Ich habe grade mit meiner immer noch heiss-geliebten Thai-Ex aus Bangkok telefoniert.

Da gibt es solche Probleme oder Bedenken nicht. Zudem treten — falls das Wetter den Sängern nicht einen Strich durch die Rechnung machen sollte — mehrere Bands und Chöre auf: Der Antrag ist klasse. So wird die Blut-Raute gezwungen, Stellung zu beziehen, zu ihrem gesetzes- und verfassungswidrigen Handeln.

Deutschland ist eine Schande geworden. Ich hoffe dass diese ganzen Ereignisse und die ganzen Produkte der Medien festgehalten werden. Sollte es in einigen Jahren noch ein Deutschland mit tatsächlichen Deutschen geben…Dann sollte das als Mahnmal und Abschreckung dienen damit das Land nie wieder in eine sozialistische Diktatur verfällt und nie wieder eine solche Schande über es kommt.

Und die Kartellparteien kann man zugleich dazu zwingen, Farbe zu bekennen. Oder sie lehnen den Antrag ab, und stellen sich damit selbst blos. Das wird durchaus spannend……. Erinnere mich mit Schrecken an zwei Nachhausewege am Neujahrsmorgen ca. Während foprtwährenden weiterem Geböller selbst um 4 Uhr noch!

Es sind Puzzlestücke, die vermutlich der geschönten Polizeimeldung Tage später vorgreifen, wie vor zwei Jahren. Ist wohl jetzt totaal normaal und gängige Praxis …. Aber man sieht, dass die Meinungen hier auseinandergehen, genau wie bei Höcke.

Viele lieben ihn- andere nicht PI. Der Akif spricht ja auch unverblümt und rotzfrech Wahrheiten an, aber in seiner Abfälligkeit gegenüber dem Deutschen an sich, seiner Spiessigkeit usw. Wichtig ist, dass Patrioten im Grossen und Ganzen zusammenstehen! Tja, die Mehrheit der Deutschen scheint diese Zustände ja für akzeptabel zu halten, anders kann ich die Wahlergebnisse nicht interpretieren, vorausgesetzt, dass die Wahlen nicht inzwischen komplett manipuliert werden.

Und wenn ich so manches Geschwätz aus meiner Umgebung höre, dann scheinen die Deutschen mehrheitlich narkotisiert und realitätsblind zu sein. Und mir drängen sich da langsam Gedanken auf, dass ein beträchtlicher Teil der Deutschen offenbar wirklich unter irgendeinem angeborenen Defekt leidet, der zu Obrigkeitsgläubigkeit und Autoritätshörigkeit führt.

Die Mehrzahl der Deutschen ist ja offenbar sogar selbst zu ängstlich, in der Wahlkabine zu rebellieren….

Also die Leserbriefe in vielen Systemmedien… Der Wind dreht langsam aber sicher. Hoffentlich kommt ein reinigender Sturm auf.

Dann entislamisieren wir Europa und jagen die Verräter… weltweit. Wo auch immer sie sich verkriechen werden. Wir finden sie und werden sie ihrer gerechten Strafe zuführen. Und es kann nur eine Strafe geben! Mahmed 9 , Yussuf 7 und Mobongo 8 bei ihrer Einschulung mit vielen leckeren Sachen in ihren Schultüten.

Irrer gehts noch immer! Sie dürfen nicht den Fehler machen, weil sie jemanden vielleicht persönlich nicht leiden mögen da würden mir Abertausende Bio-Deutsche einfallen, aber auch Türken und Polen und Italiener….. Wenn dann der eine oder andere sich dadurch persönlich betroffen und auf den Schlips getreten fühlt, kann man das nicht ihm anlasten….

Deutsche machen ja auch Witze über Deutsche………. Dachte ich dass man nach Alexa schreien muss, schreien die Teddywerferinnen nach Luisa. Ich glaube nicht an den drehenden Wind. Da geht es wohl eher um Auflagenzahlen…….. Deshalb schreibt man jetzt etwas alibi-krititisches……. Der doofe Michel wirds schon fressen………. Es war einmal vor langer Zeit, da sind die potentiellen Gefährder bereits vor der Tür vom Einlasspersonal ausgesiebt und nicht eingelassen worden.

Kam es doch hin und wieder vor, dass sich jemand hinein mogeln konnte und Frauen belästigte, war das Türpersonal zur Stelle, brauchte den Delinquenten unsanft nach draussen und erteilte Hausverbot. Das müssen echt langweilige Zeiten gewesen sein. Und ich verspreche es wird noch bunter irrer!

Manipulation ist das Eine, Totalverblödung ist das Andere………. Alexa ist auch so ein neumodischer Stasi-shice. Alexa hört mehr als sie soll https: Ich bin für eine 4. Amtszeit von Merkel, wenn sie noch eine 5te sowie eine 6te dran hängt. Dann bin ich vielleicht schneller tot als sie aus dem Kanzleramt getragen werden kann…….. AFD im Deutschen Bundestag.

Nehmen sie sich zum langen Wochenende einfach mal diese 47 Min. So wahr mir Gott helfe. Macht der alternativen Medien — Thorsten Schulte, Dr. Bastian Behrens, über die Macht der alternativen Medien. Spannend Einsichten ungefiltert und unzensiert. Das finde ich demokratietheoretisch verblüffend.

Normalerweise würde man in einem System mit Wahlen erwarten, dass die Politiker den Wählern nach dem Mund reden. Bei uns das Gegenteil: Die einheimischen Wähler werden als Dunkeldeutsche, Rechtspopulisten beschimpft.

Und dass, obwohl sie noch nicht wählen dürfen, also eigentlich demokratietheoretisch uninteressant sind. Dass das Ganze aber trotzdem funktioniert und die Wähler genau diese Politiker mehrheitlich weiter wählen, ist interessant.

Den räudig roten Rautenanzuch mit Siegesgewissheitsgemime, das ist genau, was ich jetzt zum Jahreswechsel so brauch. Regelt sich doch alles von ganz alleine. Man muss es, ganz so wie unsere Politiker, einfach nur mal laufen lassen. Gravitation, Statik, Wasser und Refugees finden ihren Weg notfalls auch einfach irgendwie so von ganz alleine.

Denn, wie man so sieht, kommen aus den prekären Verhältnissen Afghanistans nur noch voll bildungsinteressierte MUFLs hierhin.

Die mit dem was sie schon können Hälse und Nasen die hier bestehenden Beschäftigungsnischen kompetent füllen wollen Herzlich willkommen …. In den arabischen Gesellschaften ist es undenkbar, einfach zu vergessen. In den arabischen Gesellschaften ist es undenkbar…. Unsere Politkasper sind der Meinung wenn dieser menschliche A……m in unserem einst friedlichen Land angekommen ist, ist vergessen denkbar. Bei Straftaten in Deutschland Vorgaben von oben? Im Zentrum steht die Frage, ob Flüchtlinge bei Straftaten anders behandelt werden als beispielsweise Deutsche.

Ein ungeheurer Verdacht, zu dem die Antwort bislang ausblieb. Ein Bundespolizist namens Bernd K. Das ist von oben vorgegeben. Denn das wäre körperliche Gewalt. Auf Platzverbote durch die Polizei würden die Täter nur verächtlich reagieren. Auch die Statistik werde ab und zu geschönt. Es nervt mich, dass alle ein wenig übertriebenen, ironischen oder sinnbildlichen Wörter vom Autor in Anführungszeichen gesetzt wurden, so als ob die Leser alle geistig ziemlich behindert wären und man ihnen deshalb unbedingt mit derartigen plumpen, aufdringlichen Interpretationshilfen beistehen müsste.

Die meisten Anführungszeichen sind überflüssig. Das war menschlich völlig inakzeptabel von mir. Darauf die Antwort, man hätte das nicht verhindern können, da es ja zu viele Tatzeugen gab. Am liebsten hätte man die ganze Sache unter den Teppich gekehrt! Wo kein Platz mehr ist!

Es redet, es blubbert https: In Zeiten der Tyrannei ist es besonders wichtig sich auf seine Wurzeln und Grundwerte zu besinnen, vergessen Sie das nicht, sonst werden Sie so wie die, die Sie verachten. Während all die Neu- Testosteronies im frisch eroberten Schlaraffia des immerwährenden ungeschützten Geschlechtsverkehrs, ungestört den Beischlaf mit unreinen Frauen, als mohammedanische Orgien feiern dürfen. Es ist bereits alles otto-normal-muslimisch.

Bei ihrer Silvester- oder Neujahrsansprache bedankt diese Merkel sich bei der Polizei dafür, dass sie auf uns aufpasst! Angela merkst du es nicht? Du müsstest auf uns aufpassen und was machst Du? Du lässt jeden rein und unterstütz linke Terrorgruppen!

Und die Polizei muss ihren Arsch hinhalten und wird dafür auch noch beschimpft…. Sie gab darin meiner Ansicht nach zu erkennen, dass es ihr Job wäre, unser Land weiterhin bis ins Kleinste durch Moslem-Abschaum zu zerstören. Sie wirkte für mich dabei an der Grenze, zur einer schon zuversichtlichen Heiterkeit.

Von den Fakten her, da verschwallte sie allerdings nur ihren dümmlichen Hirnschlamm. Je eher dieses unfassbar abartige Stück Mull zu seinem Suizid überzeugt werden kann, desto hunderte Milliarden Kosten für Moslem-Abschaum, werden uns erspart bleiben. Also machen Sie sich darum keinen Kopf. Ich will jetzt dich mal aus dem Nähkästchen plaudern.

Der Kampf tobt jetzt seit Sarrazin sein Buch geschrieben hat und nimmt an Schärfe ständig zu. Interessant auch wie die schwer erziehbar wurden, stammen alle aus den kaputtesten Familienverhältnissen. Kinder scheinen intakte Familenverhältnisse vorzuziehen. Ja und er ist trotz bestimmter menschlicher Schwächen als Erzieher solcher Jugendlicher ein Naturtalent.

Aber wie gesagt er meint wir leben in einer Demokratie und Putin und Assad sind böse. Allerdings kann er nicht mehr wie vor Jahren noch die Fakten bestreiten. Na ja und wie das so ist auf Augenhöhe.

Theoretisch könnte ja auch ich unrecht haben, bzw. Aber jetzt der ganz aktuelle Bezug: Ja und natürlich ist bei denen nichts passiert. Kein Messer, angeblich nichts. Aber er hat denen z. Wenn die Mädchen hier freundlich zu euch sind und euch vielleicht auch aufs Zimmer zum plaudern einladen, das hat nichts zu bedeuten. Aber ich wollts mal sagen. Wohl auch Zufall, denn die Jugendämter würden da gar nichts prüfen meint er.

Offizielle Die Sims 4 Spielupdates und Patch-Hinweise

Schade, dass kein End gefunden wurde.

Closed On:

Offensichtlich konnte der Typ ihr nicht helfen, die Situation aufzuklären. Dann hängt die Wandlampe "Coolala, der Verteidiger" auf, um die Monster in Schach zu halten und für einen ruhigen und festen Schlaf zu Sorgen.

Copyright © 2015 newtrends.pw

Powered By http://newtrends.pw/