Einführung: Gertrud Selzer, Aktion 3.Welt Saar e.V.

Oliver Fischer im Interview

„PERSPEKTIVWECHSEL“ – Reihe kritischer Stadtrundgänge.

Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von materiellen oder immateriellen Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet. Geschichte. Die Alnatura Produktions- und Handels GmbH wurde von dem Wirtschaftswissenschaftler Götz Rehn, der bis heute Geschäftsführer ist, als Beratungsunternehmen unter dem Namen Konzeption und Vertrieb natürlicher Lebensmittel Dr. Rehn in Fulda gegründet.

Finanzielle Unterstützung für Projekte der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit

Wer kommt auf die Idee, Schafe in entlegenen Teilen des indischen Himalayas bio-zertifizieren zu lassen und ein Fair Handelskonzept aufzubauen?

Wichtige Vorschriften zum Verbraucherschutz sind z. Das Patent wird für technische Erfindungen erteilt, sofern sie neu, also nicht zum Stand der Technik zählen, auf einer erfinderischen Tätigkeit beruhen und gewerblich anwendbar sind. Ein Patent schützt Erzeugnisse oder Verfahren. Die Schutzdauer des Patents beträgt 20 Jahre. Ab dem dritten Jahr ist für jedes folgende Jahr eine Verlängerungsgebühr zu entrichten. Die Anforderungen an diese kosmetischen Mittel sind rechtlich klar geregelt und werden amtlich überwacht.

Neben Kennzeichnungsvorgaben sind u. Lebensmittelverpackungen, aber auch Essgeschirr oder Teile einer Maschine zur Lebensmittelproduktion gehören zu den Lebensmittelbedarfsgegenständen. Die Anforderungen an diese Produkte sind rechtlich klar geregelt und werden amtlich überwacht.

Lebensmittelbedarfsgegenstände dürfen keine Inhaltsstoffe an Lebensmittel abgeben, die diese in unvertretbarer Weise verändern oder die die Gesundheit der Verbraucher gefährden können. Bekleidungstextilien oder auch textile Bezugsmaterialien. Für die Zwecke der Textilkennzeichnungsverordnung gelten als Textilerzeugnisse z.

Die Anforderungen an Textilerzeugnissen sind rechtlich geregelt und werden amtlich überwacht. Die Detergenzien-Verordnung definiert die geregelten Produktgruppen und beschreibt die Anforderungen an die aerobe biologische Endabbaubarkeit von Tensiden in Detergenzien. Weiterhin regelt die Verordnung die Ausnahmegenehmigungen für das Inverkehrbringen von Tensiden in Detergenzien bei nicht erfüllten Anforderungen hinsichtlich der aeroben biologischen Endabbaubarkeit.

So sind zum Beispiel zur Reinigung bestimmte, tensidhaltige kosmetische Mittel ebenso vom WRMG erfasst, wie auch reine Pflegemittel, welche mit der nächsten Reinigung in das Abwasser gelangen.

Eigenkontrollen betreffen aber auch andere geregelte Bereiche wie zum Beispiel das wichtige Gebiet der Produkt- und Lebensmittelinformation. Allergene Stoffe können die Verbrauchsgüter- und Lebensmittelsicherheit in Frage stellen und unterliegen daher besonderen Informationspflichten.

Instrument hierfür ist das Allergenmanagement. Produktrücknahmen ohne Beteiligung öffentlicher Medien sind erforderlich, um den Markt vor Produkten zu schützen, die in erheblicher Weise Qualitätsfehlern unterliegen.

Zu den Lebensmittelinformationen zählen z. Stoffe, die im Wege einer Kreuzkontamination in das Lebensmittel gelangen, sind keine Zutaten des Lebensmittels und müssen daher nicht als solche gekennzeichnet werden.

Unter einer gesundheitsbezogenen Angabe auf Englisch: Das Futtermittelrecht regelt alle Anforderungen an die Gewinnung von Futtermittelrohstoffen, die zulässige Herstellung und Behandlung von Futtermitteln sowie die korrekte Information über Futtermittel bei deren Vermarktung. Lebensmittekontaktmaterialien sind Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen. Hierzu zählen Lebensmittelverpackungen, aber auch Essgeschirr oder Teile einer Maschine zur Lebensmittelproduktion.

Lebensmittelkontaktmaterialien dürfen keine Inhaltsstoffe an Lebensmittel abgeben, die diese in unvertretbarer Weise verändern oder die die Gesundheit der Verbraucher gefährden. Unter einer nährwertbezogenen Angabe auf Englisch: Diese positiven Eigenschaften müssen beruhen auf dem Brennwert, den Nährstoffen oder anderen Substanzen, die das Lebensmittel enthält, in verminderter oder erhöhter Menge enthält oder nicht enthält.

Beispiele für nährwertbezogene Angaben sind: Sorgfaltspflichten der Verbrauchsgüter- und Lebensmittelunternehmer bedeuten die Umsetzung korrekter Eigenkontrollen, um sich im Falle von Abweichungen von dem Vorwurf mangelhafter Organisation freizusprechen. Das Lebensmittelrecht regelt alle Anforderungen an die Gewinnung von Lebensmittelrohstoffen, die zulässige Herstellung und Behandlung von Lebensmitteln sowie die korrekte Information über Lebensmittel bei deren Vermarktung. Die Sicherheitsbewertung von Lebensmitteln betrifft die Frage, ob ein Lebensmittel zum Verzehr ungeeignet oder sogar gesundheitsschädlich ist.

Diese Beurteilung stellt Unternehmen und Behörden in der Praxis teilweise vor erhebliche Schwierigkeiten, insbesondere bei der rechtlichen Bewertung von Grenzwertüberschreitungen, Kontaminanteneinträgen oder dem Nachweis anderer unerwünschter Stoffe. Die Frage der Lebensmittelsicherheit ist von der Frage der Verkehrsfähigkeit eines Erzeugnisses zu trennen. Es handelt sich um das europäische Schnellwarnsystem für Lebensmittel, Futtermittel und Lebensmittelbedarfsgegenstände.

Unsichere Erzeugnisse von denen ein ernstes Gesundheitsrisiko ausgeht, werden EU-weit über das System gemeldet. Konsequenzen für Unternehmen, Geschäftsleitung und Mitarbeiter haben. Beanstandungen von Seiten gewerblicher Kunden können erhebliche zivilrechtliche Forderungen, insbesondere Schadensersatzforderungen begründen. Die Information der Öffentlichkeit durch Behörden hat in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Wird eine Vollmilchschokolade nach einer Nussschokolade hergestellt, kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass Nusspartikel in die Vollmilchschokolade übergehen.

In diesen Fällen ist ein Spurenhinweis auf das mögliche Vorhandensein des allergenen Stoffes sinnvoll. Futtermittel, die aus bestimmten Ausgangsmaterialien tierischen Ursprungs hergestellt werden und zur Verfütterung an Hunde, Katzen etc. Das eingetragene Design ist ein gewerbliches Schutzrecht, mit dem eine ästhetische Erscheinungsform von nahezu allen industriell oder handwerklich herstellbaren Erzeugnissen, z.

Lebensmittel, Spielzeug, Bedarfsgegenstände oder Verpackungsdesign, zeitlich begrenzt geschützt wird. Ist ein eingetragenes Design zum Zeitpunkt der Eintragung neu und eigenartig, so ist es gegen jede unberechtigte Nutzung und gegen jede Nachahmung geschützt. Konformitätserklärung ist eine schriftliche Erklärung, die am Ende des Konformitätsbewertungsverfahrens steht. Hiermit bringt der verantwortliche Unternehmer zum Ausdruck, dass das Produkt den gesetzlichen, aber auch untergesetzlichen Vorgaben entspricht.

Gerade im Bereich von Lebensmittelbedarfsgegenständen aus Kunststoff, Keramik, Zellglasfolie, aktivem und intelligentem Verpackungsmaterial sowie bestimmte Epoxyderivate ist eine Konformitätserklärung Pflicht.

Eine Konformitätserklärungspflicht besteht auch für Spielzeug. Die Konformitätserklärungen haben inhaltlich den gesetzlichen Anforderungen zu genügen. Lediglich in bestimmten und eng eingegrenzten Ausnahmefällen, z. Die amtliche Futtermittelkontrolle dient der Unbedenklichkeit der vom Tier gewonnenen Lebensmittel, dem Schutz der Tiergesundheit, dem Schutz des Naturhaushaltes sowie der Erhaltung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Tiere. Die zuständigen Behörden der Bundesländer überwachen hierzu die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften für unerwünschte Stoffe, verbotene Stoffe und Mittelrückstände oder Verschleppungen von Tierarzneimitteln, Futtermittel, Vormischungen und Futtermittelzusatzstoffe, die Bezeichnung und Kennzeichnung von Futtermitteln, Vormischungen und Futtermittelzusatzstoffen, die Verbote zum Schutz vor Täuschung und die Werbung.

Eine Unterlassungserklärung ist die Erklärung, dass ein bestimmtes im Bereich des Wettbewerbsrechts: Sie erfolgt als Reaktion auf eine Abmahnung. Gut gelaunt sind wir unterwegs in das hessische Dorf Saasen. Alles Bestens, die Sonne scheint.

Alles noch an Bord, Fahrt kann weitergehen. Nach stundenlanger Fahrt und zermürbenden Grenzkontrollen - zum Glück hatten wir einige Geschenke für die Zöllner dabei - erreichten wir müde aber froh das abgelegene Bergdorf. Interview mit der in Saarbrücken lebenden Kurdin Viyan über ihre Arbeit mit migrantischen Jugendlichen [ mehr ]. Der Nationalsozialismus fand auch im Landkreis St. Marpingen und der Aktion 3. Welt Saar gemeinsam erstellt wurde. Er und seine Co-Autoren von der Aktion 3.

Auch im Landkreis St. Wendel gab es beiderlei: Das Agrarprojekt der Aktion 3. Mai den Artikel "Standpunkte, Diskussionen, neue Projekte: Empfang der Aktion 3. Welt Saar mit kurdischen Gästen — Motto: Statt eines Neujahrs- ein Frühlingsempfang: Diese pfiffige Idee hatte die Aktion 3. Zahlreiche Gäste waren dazu in die Fellenbergmühle nach Merzig gekommen. Artikel Standpunkte, Diskussionen, neue Projekte: Dafür müsse unter anderem die Grenzschutzagentur Frontex aufgelöst werden.

Das sagete er bei einem Interview im SR Fernsehen. Januar in Berlin. Zum Auftakt der Internationalen Grünen Woche setzten wir uns mit dieser Demonstration ein für eine nachhaltige Landwirtschaft, die respektvoll mit Menschen! Über die Demonstration ist in vielen Medien ausführlich berichtet worden.

Deshalb erlauben wir uns an dieser Stelle den Luxus, neben den schönen Seiten auch ein paar unschöne Seiten dieser wichtigen und sinnvollen Demonstration zu zeigen, die in der Euphorie gerne vergessen werden. Sozusagen ein Blick backstage.

Eurer Interesse ist es nicht, alle! Menschen satt zu machen, sondern, dass alles so bleibt wie es ist. Ihr macht damit die Erde kaputt, die Bauern und produziert Hunger. Schert Euch vom Acker. In der Ausgabe von Welt einen Eklat aus, als sie in ihrer Rede dem ebenfalls eher linken Publikum zurief: Hört endlich auf, die Opfer mit euren Relativierungen noch nachträglich zu verhöhnen!

Überhaupt scheuen sich viele Politiker und Medienleute offenbar, das religiöse Motiv der Mörder von Paris anzusprechen. ZDF-Chefredakteur Peter Frey rief zwar in einem flammenden Kommentar zur Verteidigung der Freiheit auf, sagte allerdings nicht, gegen wen er sie verteidigen will. Der Tranquilizer-Satz fehlte seit einiger Zeit in kaum einer deutschen Politikerrede, wenn es um islamistische Anschläge in Europa und weltweit geht, um die Grausamkeiten des Islamischen Staates oder den Schreckensfeldzug von Boko Haram in Nigeria.

Welt Saar engagiert sich seit Ihrer Gründung für die Rechte von Flüchtlingen, ist Gründungsmitglied des Saarländischen Flüchtlingsrates und arbeitet dort im Vorstand mit. Im Rahmen unserer Arbeit mit Migranten und Flüchtlingen haben wir jahrelang zu Praktiken wie Kopftuchzwang und Zwangsheiraten geschwiegen. Wir wollten nicht paternalistisch und nicht eurozentristisch sein. Dies war ein Fehler, weil wir damit letztlich falsche Toleranz geübt haben.

Dann haltet auch jetzt den Mund. Dort recherchieren und publizieren wir zu mit dem Islam begründeten Verletzungen der Menschenrechte, organisieren Fachveranstaltungen und vermittelt ReferentInnen. Manchmal werden wir als Bote für schlechte Nachrichten verantwortlich gemacht.

Die Saarbrücker Zeitung berichtet am Januar von der Solidaritätskundgebung für die Terroropfer von Paris. Zu der Kundgebung aufgerufen hatten, neben der Aktion 3. Wir haben vier Zuschriften veröffentlicht. Er vertritt die Aktion 3. Bildergalerie vom Milchfrühstück am 5. Der Abdruck ist gegen Quellenangabe honorarfrei.

Bildergalerie von der Hofbesichtigung am 3. Bildergalerie von der Ausstellungseröffnung der Milchauststellung in Merzig. Sie erzählen von ihren Hoffnungen, Träumen und Schwierigkeiten. Obwohl geographisch weit auseinander, sind sie sich sehr nah. Die hiesige Milch-Überproduktion wird als Kondensmilch und Milchpulver nach Westafrika exportiert und zerstört dort die Lebensgrundlagen von Milchbauern.

Dagegen regt sich weltweit Widerstand. Wäre eine bäuerliche statt einer industriellen Landwirtschaft eine Lösung? Roland Röder von der Aktion 3. Aufgrund der humanitären Ausnahmesituation hält er dies aber für legitim. Allerdings nur unter Einbeziehung der PKK.

Letztlich wird es in der Region dauerhaft nur eine friedliche Entwicklung geben, wenn die säkularen Kräfte gestärkt werden. Und dabei spielen die Kurden die zentrale Rolle, weil sie - im Nordirak wie in der Türkei und in Syrien - die einzigen sind, die nicht auf die religiöse Karte setzen.

August , gemeinsam mit der Aktion 3. Ausgehend von der Diskussion um faire Milchpreise, die den deutschen und europäischen Milchviehhaltern ein von öffentlichen Geldern unabhängiges Einkommen ermöglichen soll, stellt das Plakat in vier Themenkomplexen die lokalen und globalen Zusammenhänge zwischen der Milch- und Nahrungsmittelerzeugung in Europa und dem Hunger und der Vertreibung in Afrika und Südamerika dar.

Welt-Engagierte und Gewerkschaften zusammengeschlossen haben und sich gemeinsam für eine faire Landwirtschaft regional und global — weltweit - einsetzen. Herausgeberin ist die Aktion 3. Die Kampagne wird ideell unterstützt von Bauern, Umweltschützern, 3. Reform der EU-Agrarpolitik mit. Das Plakat richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit und kann beispielsweise auch als Unterrichtsmaterial in Schulen eingesetzt werden, da es den sehr komplexen Sachverhalt mit vielen unterschiedlichen Themenbereichen und Aspekten komprimiert darstellt.

Es wird gefaltet zugestellt. Weitere Informationen zu Bestellung und Formaten. Der Neujahrsempfang am Januar in Merzig, nun reich bebildert und betextet mit der Rede von Hans Wolf sowie einer Beschreibung der Veranstaltung. Die Faszination, andere Menschen zu entwickeln und mit Projekten das eigene Weltbild umzusetzen, ist weit verbreitet.

Es würde den steten Fluss von Spendengeldern empfindlich stören. Wir leugnen nicht, dass es auch gute Hilfsprojekte gibt. Ebenso ist Katastrophenhilfe sinnvoll. Aber solange keine Projektteams aus der so genannten 3. Welt in Deutschland aktiv sind — beispielsweise um Suppenküchen für Arme zu betreiben — fehlt uns die Augenhöhe im entwicklungspolitischen hin und her.

Apropos steter Fluss von Spendengelder: Das Gros der Kosten für dieses Projekt stemmt die Aktion 3. Dafür ist sie in Vorleistung getreten, verbunden mit der Hoffnung, dass es genug Menschen in diesem Land gibt, die diese kritische Diskussion aushalten. Auch wenn es den berechtigten Wunsch gibt, das Unangenehme nicht zu sagen, weil es schwierig ist, liebgewordene Denkgewohnheiten zu hinterfragen.

Wir wissen, dass dies viel verlangt ist. Aber Aufklärung beginnt mit Desillusionierung. Vierte "Wir haben es satt! Wer den Gralshütern der Ordnung widerspricht und die Annahme des zugewiesenen Auftrages verweigert, kann nicht damit rechnen, an die üppigen staatlichen Töpfe der Finanzierung zu gelangen.

Das ist der Preis, der für politische Unabhängigkeit zu zahlen ist. Deshalb sind Fördermitglieder wichtig. Wider die Gleichgültigkeit im Land. September im Atrium der VHS stattfand. Veranstalter waren die Aktion 3. Welt Saar sowie dem Saarländischen Flüchtlingsrat auf der anderen Seite vor dem Oberlandesgericht Saarbrücken beendet. Es gibt keine Verurteilung, die Unterlassungsklage gegen unsere Organisationen ist vom Tisch und die Kosten des Verfahrens werden geteilt.

Damit geht für uns ein nervenaufreibendes und auch kostspieliges Verfahren zu Ende, das wir nicht wollten, und das uns einzig und allein vom Adolf-Bender-Zentrum aufgezwungen wurde Heute startete der Saarländische Flüchtlingsrat eine neue Öffentlichkeitskampagne unter dem Motto Menschenrechte nicht nach Kassenlage. Ziel der Kampagne ist eine deutliche Verbesserung der Lebenssituation der rund Flüchtlinge im Lager Lebach [ mehr ].

Bilder vom Start der Kampagne in Saarbrücken. Eine Veröffentlichung der Aktion 3. Ziel unserer Broschüre ist es, Orte des nationalsozialistischen Terrors und des Widerstandes im Landkreis Saarlouis zu benennen, sie gleichfalls als Lernorte der Geschichte erfahrbar zu machen. Und dass es in den Jahren von bzw. Auch der Wochenspiegel Die Saabrücker Zeitung, Ausgabe Saarlouis, titelt am WELT Saar, der am Viele Unerschrockene scheuten nicht - trotz des Schneewetters - nach Merzig zu kommen.

Wir schätzen an unseren Kunden die stets neuen Herausforderungen — und dass wir mit den meisten von ihnen schon lange gemeinsam wachsen. Wer das Ganze steuern will, muss den Anfang und das Ende im Blick haben: Und das Zusammenspiel der Teile kennen. Herr Fischer, was treibt Sie an? Die Frage lässt sich recht einfach beantworten: Wir wollen für unsere Kunden immer die beste Lösung und immer ein Stück besser sein als unsere Mitbewerber.

Wie klappt es zwischen Ihnen und Ihrem Bruder im Tagesgeschäft. Gibt es Reibungsverluste zwischen Geschwistern? Das ist im Grunde sehr einfach: Beim Druck, Versand und der Bearbeitung von Geschäftspost nehmen wir dem Kunden Arbeit ab und sparen dabei auch noch Kosten für ihn ein. Wir sind verbindlich, genau und arbeiten im Sinne unserer Kunden. Dies sind für uns keine vertrieblichen Floskeln, sondern einfach unsere Art zu arbeiten.

Was war in den letzten 6 Monaten das interessanteste Projekt? Hier sehe ich LetterXpress als die wichtigste Neuentwicklung. Dabei kann der Kunde seine gesamte gedruckte Kommunikation über uns abwickeln und das auf die denkbar einfachste Art und Weise: Er muss nichts anders machen als — nur weniger.

Aber das ist erst der Anfang. Hier wird es in naher Zukunft noch sehr viele interessante Neuerungen geben. Was wird in Zukunft Ihr Geschäft prägen? Wo sehen Sie weitere Veränderungen? Die Kommunikation der Menschen und Unternehmen wird weiter vom Papier weg zur elektrischen Zustellung von Informationen führen. Wobei wir der festen Überzeugung sind, dass die jetzigen Angebote sich noch grundlegend ändern werden und müssen. Bislang ist der Kundennutzen für den Empfänger nicht wirklich greifbar und die technischen Hürden für Sender und Empfänger zu hoch.

Was hat ein Kunde davon, dass er seine Rechnung nicht zugestellt bekommt, sondern sich erst mühsam auf einer Plattform einloggen und zu den aktuellen Rechnungen etc. Hier erwarten wir noch deutliche Veränderungen in den kommenden Jahren. Sicherlich werden wir immer noch Papier bedrucken. Vermutlich sogar mit deutlich mehr Farbe als heute! Die Dokumente werden im gleichen Zuge intelligenter und auf unterschiedlichsten Kanälen zugestellt werden.

Darauf bereiten wir uns vor und investieren in diese Bereiche. Und wir versuchen, wesentlich weiter zu denken als in Fünf-Jahres-Dimensionen — da kommen noch spannende Zeiten auf uns zu!

Ich habe bei AOF einen spannenden Arbeitsplatz! Für mich sehr reizvoll ist das lösungsorientierte Handeln bei meiner Tätigkeit mit unseren unterschiedlichsten Kunden. Dass unsere Mitarbeiter dem Unternehmen eine besonders lange Treue halten, trotz der Nähe zu Hamburg und dem dort vorzufindenden Lohngefüge, spricht für AOF als guten und fairen Arbeitgeber.

Es freut mich, in einem so wachstumsstarken Unternehmen wie AOF zu arbeiten. Durch die Analyse und kontinuierliche Verbesserung der Geschäftsprozesse leiste ich gemeinsam mit meinen Kollegen meinen Beitrag, um diesen positiven Trend beizubehalten. Dank unserer zahlreichen Kunden stehe ich mit meinen Kollegen fast täglich vor neuen und spannenden Herausforderungen. So wird es auch im Bereich der IT auf keinen Fall langweilig.

Seit ist die SIV. Bundesweit vertrauen über Unternehmen der Prozess- und Dienstleistungskompetenz auf Basis der Softwarelösung kVASy, die als Branchenstandard die Geschäftsprozesse aller Marktrollen der Energie- und Wasserwirtschaft durchgängig und automatisierbar abbildet.

Das Leistungsportfolio der SIV. Wir haben alles im Zeitplan und im Kostenrahmen realisiert. AOF ist sehr flexibel auf unsere Änderungswünsche — auch im laufenden Prozess — eingegangen. Die Hamburger Sparkasse Haspa ist mit rund 5. Nun stand ein neues Projekt an: So können die Kunden gezielter regional angesprochen werden Eine Einkaufsplattform war bereits vorhanden, bot aber nicht die gewünschte Art der Individualisierung.

Also wurde AOF beauftragt, innerhalb der Einkaufsplattform ein Print-On-Demand-Tool zu schaffen, das einfach und weitestgehend selbsterklärend zu bedienen ist, um eine hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern zu erreichen.

In nur 16 Wochen wurde ein leistungsfähiges Tool geschaffen, das voll und ganz unseren Erwartungen entspricht und von den Mitarbeitern gut angenommen wird. Bisher wurden die Rechnungen und Mahnungen auf Briefbögen gedruckt, die zuvor im Offsetdruck produziert wurden.

Alle Schriftstücke können nun inklusive der Briefköpfe und anderer Design-Elemente in einem Druckgang hergestellt werden. Es müssen keine Vorlagen mehr gedruckt und gelagert werden und Vernichtungskosten werden eingespart, falls die vorhandenen Designs nicht mehr aktuell sind. Da keine individuellen Papiere mehr vom Lager in die Maschinen gebracht werden müssen, entfallen entsprechende Kosten, das Auftragsmanagement verschlankt sich und die Gefahr, falsches Papier zu verwenden, sinkt auf null.

Sobald die Lagerbestände verbraucht sind, werden alle Dokument- und Sendungsarten auf die Inline-Produktion umgestellt und entsprechend der neuen Möglichkeiten facettenreich gestaltet. Mit AOF haben wir einen Partner gefunden, der nicht nur höchsten Qualitätsansprüchen beim Druck genügt, sondern auch den kompletten Fulfillment-Prozess nach unseren Anforderungen umsetzt.

Denn AOF hat ein Offline-Fulfillment-System implementiert, das die maschinellen und manuellen Prozesse unterstützt, so dass keine fehlerhaften Packages in den Versand gelangen. Am liebsten arbeiten wir mit Unternehmen zusammen, die uns als Kunden perfekt betreuen und passgenaue Dienstleistungen anbieten.

Ob Rechnungen oder Mahnungen, Zählerwechsel oder Informationsschreiben: Alle Daten werden innerhalb von 24 Stunden übernommen und geprüft, die daraus generierten Briefe produziert und dem Zustelldienst bereitgestellt. Neben der enormen Prozesssicherheit und dem Versprechen von AOF auch bei wechselnden Anforderungen und trotz hohem Volumen im Druck flexibel zu bleiben, hat uns letztlich auch der seriöse und günstige Preis beeindruckt.

Aber nicht nur das hat uns überzeugt, sondern auch die Branchenkenntnis von AOF, die die Kommunikation wirklich erleichtert, sowie die vertrauensvolle und engagierte Art der Zusammenarbeit. So können künftig auch Dokumente versendet werden, deren Auslieferung später rechtssicher nachvollziehbar und dokumentiert sein muss. Über das Tracking lassen sich die Einschreiben nachverfolgen.

Für eilige Sendungen bieten wir ab sofort einen Premium-Service bis Die Dokumente werden nicht gefalzt und in einer Versandhülle im A4 Format versendet. Da wir LetterXpress stetig weiterentwickeln, arbeiten wir daran die neuen Funktionen auch im Windows-Druckertreiber zu implementieren. Wir sind mit guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet und freuen uns, dass wir schon den ersten erfüllen konnten: Ein neues Outfit für unser Onlineangebot LetterXpress.

Mit intuitiver Struktur und frischem Design wollen wir unser umfangreiches Angebot noch transparenter und einfacher zugänglich machen. Ebenfalls haben wir die Gunst der Stunde genutzt und für unsere Kunden eine Lösung geschaffen, welche plattformunabhängig per Desktop, Pad oder Mobile-Device genutzt werden kann. So ist es künftig ein leichtes, sich auch unterwegs über unser Angebot zu informieren.

Doch dabei allein sollte es nicht bleiben, denn wir wollten auch die Nutzung unserer Dienstleistung noch einfacher gestalten. Damit jeder direkt nach der Anmeldung einfach starten kann, haben wir mit dem neuen Design auch OnlineXpress ins Leben gerufen! Hiermit haben unsere Kunden die Möglichkeit, Briefsendungen plattformunabhängig direkt online im Browser an uns zu übermitteln. Ob Sie privat gelegentlich einen Brief versenden möchten oder für Ihr Unternehmen eine effiziente Möglichkeit zur Kostenersparnis suchen, gern sind wir der starke Partner an Ihrer Seite!

Gern laden wir Sie ein, uns zu testen und freuen uns auf Ihr Feedback! Zu diesem Zweck wurden mehr als Kundenprojekte angepasst, so dass unsere Kunden von den Vorteilen des Infrastrukturrabattes bereits seit dem Als schnell wachsendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern, auch aktuell haben wir neue Positionen zu besetzen. KG versteht sich als Lösungspartner für bedrucktes Papier und ist spezialisiert auf die Übernahme von Druck Output Prozessen für mittelständische Unternehmen.

Wir betreuen Kunden wie beispielsweise: Unser Know-how ist langjährig mit der Umsetzung umfangreicher Projekte gewachsen. Wir bieten spannende Arbeitsplätze in einem wachsenden Unternehmen, sind innovativ und leistungsstark im Bereich lösungsorientierter Konzepte der physischen und digitalen Zustellung von Informationen. Mitarbeiter schätzen unser ausgewogenes Betriebsklima und die Möglichkeit bei Bedarf auch von zu Hause zu arbeiten.

Im Juli wurden wir durch das Unternehmen datenschutz cert GmbH erfolgreich auditiert. Wir wollen unseren Kunden immer die beste Lösung anbieten!

Aktuelles zu PoS-Displays

Jetzt gilt es, die nächsten Schritte zu setzen und alle Beteiligten an einen runden Tisch zu bringen, um langfristige Lösungen zu einer Verbesserung der Grundwasserqualität zu erreichen. Dank unseres direkt angeschlossenen Logistikcenters erfolgt der Versand zeitnah.

Closed On:

Das gilt im privaten ebenso wie im öffentlichen Bereich. Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz haben einen entscheidenden Anteil daran, dass Nachhaltigkeit als Thema wahrgenommen und mit Leben erfüllt wird.

Copyright © 2015 newtrends.pw

Powered By http://newtrends.pw/