Service in Sachen Bürobedarf

Karton und Kartonagen kaufen - Direkt beim Hersteller für den sicheren Transport!

Intranet und Online-Version (Oberfläche und Arbeitsweisen).

Briefumschläge ohne Fenster» zu Bestpreisen * Lieferung auf Rechnung * GRATIS Geschenke * 24h-Versand per DHL * Rücksendung kostenlos * über 4 Mio. Kunden * über Artikel lieferbar * TOP Marken * Trusted Shops zertifiziert * 1. Platz Servicequalität * Zahlung per Paypal, Bankeinzug, Kreditkarte etc. * über 25 Jahre Erfahrung. Großhandel Papier. In unserem Fachgroßhandel dreht sich alles um Papier für den Bürobedarf. Bei uns erhalten Sie Papier in unterschiedlichen Farben und Formaten.

Unterschiedliche Versionen der Perinorm

Mit Kunden aus Industrie, Handel und Gewerbe ist die Igepa group Ihr B2B Partner. Von Büropapier bis Werbetechnik - der webshop hilft.

Alles für die Schönheit. Augenarzt Augenheilkunde Augenlaser Ärzte: Hämatologie und Internistische Onkologie Ärzte: Psychiatrie und Psychotherapie Ärzte: Grundstücke und Gebäude Sachverständige: Zahnvorsorge Zahnreinigung Zahnräder Zahntechnische Geräte u.

Only women - von Frau für Frau. Webcam auf dem Fernsehturm Stuttgart. Kino von A bis Z. Theater von A bis Z. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg. Die Wilhelma zoologisch-botanischer Garten. Naturkundemuseen Rosenstein und Löwentor. Klassik Radio, UKW ,9. Sunshine Live, UKW , So, ich geh jetzt mal zum Treppenhaus putzen fahren und dann einkaufen.

Guten Morgen an Alle, melde mich nur ganz kurz zum TT: Ich hole es mir Montag von der Bank und habe es in einer seperaten Geldbörse - Einteilung ist im Absatz vorher beschrieben - Ich zahle auch manchmal mit Karte und nehme dann das Geld aus dem Wochenbudget und stecke es in die andere Geldbörse; evtl wird es dann wieder den darauffolgenden Montag aus der 2. Am Anfang war es sehr gewöhnungsbedürftig, aber jetzt läuft es. So jetzt muss ich mich fertig machen, weil heute ein Langarbeitstag für mich ist; bin den ganzen Tag weg.

Hat jemand damit Erfahrung? Wo würde ich die den jetzt hinstellen? In der Wohnung wollte ich die nicht haben.

Ich hatte sie mir gedacht auf dem Balkon, aber ist es jetzt nicht zu kalt dafür? Ich wäre dankbar, wenn mir jemand da seine Erfahrungen mitteilen könnte. Hallo Eva , wir sind wieder nur 4 Personen - Danke für die Änderung. Guten Morgen, in Niedersachsen beginnt heut wieder die Schule, ich wünsche allen Eltern hier einen ruhigen Tag TT Ich habe eine Weile still mitgelesen und immer so herumexperimentiert mit Geld bzw.

Dann habe ich speziell für Lebensmittel über Wochen einen Strichliste geführt. Also wirklich akribrisch jeden Kassenbon aufgehoben und aufgeschlüsselt Strichlisten. Das war dann unser Wochen- bzw. Zum Teil haben wir ein Glas Nutella pro Woche gegessen - das muss nicht sein. Gouda wir brauchen, kann ich bei einem Angebot gleich durchrechnen, ob es auch für uns ein Schäppchen ist, und ggf. Ich hebe 1x die Woche das Geld und lege es in die Börse.

Ich bezahle mittlerweile nahezu alles bar, es sei denn es ist ein Elektrogerät im Geschäft. Da Kontoauszüge auch als Kaufbeleg gelten, und ich gern mal einen Bon verlege ist es so ganz praktisch. Für mich ist es total genial nur das Budget dabei zu habe.

Ich muss nie mitrechnen und komme nicht in Versuchung. Und sollte ich tatsächlich mal etwas entdecken, was ich ja so dringend benötige So eine Umstellung ist erstmal ungewohnt, und die ersten Wochen vielleicht waren es auch Monate habe ich mich schon arm gefühlt heute fühle ich mich wohl. Mein Mann hingegen kann das gar nicht, er muss immer sein halbes Gehalt in der Tasche haben. Er hat bei vielem dazugelernt, aber manches dauert wohl noch eine Weile. Ihr dürft eure Wochenbudgets auch nicht mit denen der Anderen vergleichen.

Muss ich erstmal deinen Wochenplan stalken gehen das ist ja schon eine Meisterleisung. Das war sehr genügsam und lebte lange an meinem Küchenfenster innen, unbeheizt. Guten Morgen, hab mir jetzt den gestrigen Abend noch nachgelesen und muss sagen: Wie im echten Leben! Je später der Abend, umso besser lernt man die Menschen und ihre Meinungen kennen. Das gilt für das Thema Impfen genauso wie bei dem Thema Schule!

Ich möchte nicht in der Haut mancher Eltern stecken, wenn die Kinder selbst für sich denken können! Der Geburtstag gestern war lustig. Enkeltochter hat sich ja so auf die 16 gefreut! Bin noch am überlegen, ob mit Nudeln oder Kartoffeln. Jedenfalls gibt es einen Bohnensalat dazu. Streufahrzeug ist schon unterwegs. Gleich flitze ich mal zu Rewe, unsere Obst und Gemüsevorräte sind fast aufgebraucht Meine Woche sieht in etwa so aus: Der verschiebt sich aber leider auf morgen, weil meine Mum krank geworden ist und ich alleine den Korb nichtmehr tragen kann.

Naja, Schatz bringt heut das wichtigste mit und dann fahren wir morgen gemeinsam. DM und Markt finden wie geplant statt. Am WE habe ich die Angebotsblätter durchgeschaut.

Es eilt aber nicht. Das liegt dann dann auch knapp unter dem dem H4 Satz für LM. Unter der Woche sieht es meist so aus ist aber nicht fix: Zwischendrin hatte ich auch öfter die EC-Karte dabei, aber ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, die nur für die Banktage mitzunehmen 1. Meine Woche sieht so aus, Mo: Am Samstag war ich einkaufen und brauche unter der Woche ggfs nur noch frische milch bzw.

Alles andere hab ich schon im WB eingeplant Erfreulicherweise durften wir samstag, sonntag und heute bei meinen Eltern essen: B vom Taschengeld bezahlen. Das Bügelgeld find ich cool, ich würde es aber als dein Taschengeld ansehen und nicht wieder woanders reinbuttern.

Ich hasse aber auch bügeln LG, nordhenne. Neee eher als einer Mein Mann hat im letzten Jahr seine Hemden in Frankfurt in einer Wäscherei ab gegeben, weil ich öfter Krank und durch den Zucker dauermüde war Wo anders reinbuttern tu ich eigentlich immer sei es Geld zum Geburtstag oder Weihnachten.

Ich freu mich eher wenn ich was neues zum Haushalt kaufen kann z. Ich selber brauche nicht viel an Kosmetik zumindest in den letzten Wochen und Monaten nicht aber eigentlich noch nie wirklich viel. Neben meinem Kleiderumschlag habe ich noch einen Umschlag für Anschaffungen, da nehm ich z. Vor vielen Jahren wurde das Lebensmittelbudget aus der Not geboren, ich habe alles durchgerechnet und bin auf einen Betrag gekommen, der für Essen und alles rund herum reichen musste.

Damit bin ich aber sehr gut zurecht gekommen, sodass ich auch wie es finanziell leichter wurde, bei diesem Betrag geblieben bin. Nachdem die Kinder ausgezogen sind, habe ich natürlich auf 2 Personen reduziert und daher arbeite ich jetzt mit Euro 70,- für 2 P Obwohl ich alles in Bio kaufe kommen wir sehr leicht damit aus.

Das liegt aber auch daran, dass wir sehr viel aus dem Garten bekommen und Gartenvorräte eingefroren und eingekocht haben und ich daher nicht alles kaufen muss. Für mich selbst macht es keinen Unterschied, weil ich immer nur mein Budget habe und verwende. Ich habe immer mehr Geld mit, weil ich mein Taschengeld auch in der Geldbörse habe. Guten Morgen, zum Thema Impfen Was ich aber völlig daneben finde ist dieses nach Lust und Laune impfen. Die erste Impfung wird gemacht und die 2te die genauso wichtig ist wird dann eben vergessen.

Wenn andere sich dann noch anstecken, das geht garnicht. Seit dafür ooder dagegen dann aber richtig! Hallo und guten Morgen zusammen, Wikapi: Schön, von Dir zu lesen! In NRW ist kein Feiertag, schulfrei ist aber noch. Hinkommen könnte ich schon damit, allerdings ist das Geld bei mir nicht sooo knapp, ich habe lieber etwas Spielraum. Nicht unbedingt, um Mengen an Grüngeld zu sammeln, sondern eher, weil auch mal Besuch kommt und ich Geburtstage meinen eigenen, wenn Besuch kommt , davon mitbezahle.

In den letzten Wochen allerdings bin ich mit ca. Eine Einteilung habe ich nicht. Wenn ich bei DM einkaufe, kaufe ich dort meist mehrere Artikel, so dass ich das schon etwas planen muss. Das geht nur mit dem Geld aus der alten Woche, wenn noch Spielraum da ist. Mit Geld der neuen Woche einkaufen geht natürlich nicht! An alle Neulinge und alte Hasen: Genauso wie sich Lebensbedinungen, Familiensituationen und auch Preise ändern, darf sich das Budget ändern.

Meines habe ich schon mehrfach angepasst und geändert - die KD ist ein langer Prozess und so darf sich das Budget auch mal ändern. Für das Budget habe ich ein separates Portemonnaie und Bargeld. Da ich vorher meine Einkäufe grob überschlage, kann ich sicher sein, dass es passt. Auf gar keinen Fall, sondern absolut notwendig. Früher habe ich insgesamt viel mehr mit Karte gezahlt, auch tanken, Kleidungskäufe etc.

Mittlerweile zahle ich insgesamt weniger mit der Karte. Bargeld fühlt sich irgendwie besser an So, ich schicke erst mal ab Andrea danke für deine lieben Worte. Die KD ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebends geworden. Einer meiner Vorsätze für dieses Jahr ist Ihr macht mir aber auch immer wieder Mut mit euren Beiträgen. Wahrscheinlich hab ich überlesen Bar, mit Karte wandern schnell mal Anhalter mit zur Kasse. Wenn ich vom EKZ einkaufen gehe, dann brauch ich net mehr.

Wenn ich shoppen bin habe ich die EC Karte dabei. Viel Glück für die neue Arbeitswoche! Dein Budget erscheint mir auf Dauer sehr gering. Klappt das auch auf Dauer? Auch Dein Budget ist ja ziemlich gering.

Was hat es mit den warmen Mahlzeiten auf sich, werden diese anders abgerechnet? Was macht Ihr mit dem Pfandgeld? Spart Ihr es für etwas Bestimmtes? Danke, dass Du Dein Budget noch einmal erklärt hast! Man kann sich nicht immer alle Bedinungen von allen hier merken, aber ich finde so etwas immer spannend und vor allem für Neulingen auch wichtig. Keine Situation ist vergleichbar und so viele verschiedene Teilnehmer es hier gibt, so unterschiedlich sind auch die Budgets.

Meinen Kühlschrank habe ich noch nicht mit Körbchen ausgestattet. Aber dafür schon meine Schublade im Nachtkistchen und die Garderobenschulade, in der sich immer Kleinkram wie Stifte, Briefmarken und Einkaufstüten tummelten. Vielen Dank an alle für den Tipp letzte Woche! Der Kühlschrank wird auch noch folgen! Habt ihr ein feste Ausgaben für Apotheke, Kosmetik und Medikamente? Dann würde ich direkt ein unabhängiges Budget für alles einrichten, damit Ihr auf der sicheren Seite seid.

Wenn die Ausgaben schwanken, würde ich ein gedeckeltes Budget besparen, d. Genauso wie für die Schule, da schwanken die Ausgaben ja sicherlich. Wir haben auch kein Feiertag, also ist Kind 1 in der Schule, Kind 2 habe ich um acht in den Kindegarten Gefahren und Kind 3 schlummert gerade friedlich neben mir im Wohnzimmer.

Das Wetter St hier recht bescheiden TT: Wenn wir streng navh Empfehlung gehen würden, wären wir bei Euro, da ich aber zwei Wickelkinder habe und der Kleine leider in " Flaschenkind " ist, habe ich lieber nach oben korrigiert.

Unser Grüngeld, welches über das Jahr sammeln. Nutzen wir als Taschengeld für unseren Sommerurlaub bzw.

Überweisungen von zu Hause mit. Zu essen gibt es heute bei uns der Rest Schachschliktopf von gestern. Wünsche allen einen schönen Wochenstart! Glückwunsch wenn ihr es ohne "Dauer verzichten" halten könnt Nachtrag zum TT: GöGa hat mich vor nem knappen Jahr er war damals viel berufl. Schön ist, das er sein "eigenes Budget" hat und er mich davon auch mal zum Essen lädt, wie am WE Eva im Moment schwimm ich noch in Waschpulver, auch Putzsachen hab ich ohne ende noch, das will ich erstmal aufbrauchen.

Da ich Spümataps entweder bei Aldi oder Lidl kaufe ist das nicht so wild vom Geld her. Servus und Willkommen zurück! TT Ich habe mich - auf Hinweis von Eva damals - danke! Anfangs habe ich aus einem Mix bezahlt und die Kassenzettel aufgehoben, um am Ende zusammenzurechnen Ich habe dann das WB in eine separate Börse aus dem Fundus - vorhandenes verbrauchen, statt neu zu kaufen!!!

Fast immer deswegen, weil ich leider manchmal das WB-Börserl nicht dabei hab, dann ärgere ich mich schon. Ich kalkuliere den EKZ nicht mehr. Anfangs habe ich das gemacht, bin aber drauf gekommen: Notfalls gibt es am Ende der Woche 1-Euro-Gerichte die allen schmecken!

Ich habe zwar nicht nur das Budget dabei, aber das separate Börserl finde ich super, dann sehe ich auf einen Blick, wieviel noch da ist.

Genauso am Ende der Woche, einfach durchzählen, grün melden. Guten Morgen Ihr LIeben, hier ist zwar heute kein Feiertag, aber ich habe heute morgen noch frei und kann mich gemütlich der ersten richtigen Woche stellen. Mit der HHC habe ich jetzt auch begonnen. Ich werde bestimmt noch ein total organisierter Mensch. Danke für das Frühstück und die nette Eröffnung! Wie seid Ihr auf Euer Wochenbudget gekommen? Am darauffolgenden Wochenende habe ich den Finanzstatus erhoben, gesehen, dass das so okay war und zunächst so weitergemacht.

Das ging auch, wurde aber schon hin und wieder knapp. Das ist jetzt seit geraumer Zeit so, wurde auch nicht mehr verändert. Ich teile es überhaupt nicht ein. Ich hebe es meist am Sonntag ab, lege es mit dem Sonstiges-Budget in zwei Fächer meines Portemonnaies und gut ist.

Das Grüngeld beider Budgets wird jeweils einer festgelegten Bestimmung zugeführt. Ich zahle nur in bar. Plastikgeld ist irgendwie nicht so greifbar, nicht "echt", da gibt man dann gerne mehr aus, als nötig, damit "es sich lohnt". Ich empfinde es als absolut notwendig, nur das Budget dabeizuhaben. Als alter Hase ist das nicht mehr so notwendig, da man die KD-Grundlagen verinnerlicht hat, aber zu Beginn gilt es die Vorgaben strikt einzuhalten.

Der Rest ist auf dem Konto. Solange es die DM gab, war alles im grünen Bereich, mit der Euroumstellung wurde es etwas enger, da mein NM das Geld gerne in den Umlauf bringt, wenn er es denn hatte. Ich war da schon disziplinierter, aber bei 5 Wochen im Monat wurde es so eng, das der Euro schon mal quietschte. Aus diesem Grund fand ich hierher zur KD, weil mich das Konzept überzeugte und ich Listen liebe.

Ich bin dann hingegangen und habe mein MB aufgeteilt in WB und habe zum ersten Mal genau darauf geachtet wieviel ich für was ausgebe.

Und es war immer noch genug gewesen. Aber auch das hat mit Diziplin hervorragend geklappt. Auch da habe ich viel ausprobiert, besonders seit Mitte letzten Jahres. Zuerst habe ich immer den Tag genommen, der am jeweiligen Nur im Grunde genommen war ich mit dieser Praxis nicht wirklich glücklich, bis dann mal der Seitdem läuft meine Woche von samstag bis Freitag.

Das hat folgenden Grund; Ich brauch wie oben schon geschrieben, das Gefühl genug Geld dabei zu haben, und nicht nur die ersten zwei Tage in der Woche, sondern die ganze Woche über.

Von Dienstag bis Freitag sind es nur noch drei Tage und die schaff ich locker mit der Summe. Aber auch das geht natürlich nur, wenn mehr als ausreichend vorhanden ist. Wenn nicht, dann nicht.

Wozu sonst hol ich es mir am Anfang eines Monats? Das einzige was über Karte läuft ist das Tanken. Ich habe immer das ganze MB im Geldbeutel. Das klappt sehr gut. Alle anderen Sonstigen Budgets habe ich in Briefumschläge, die ich alle in eine Geldtasche deponiert habe. Da drin liegt auch ein seperates kleines Portomonaie, eben für dieses Geld, damit ich ja nichts durcheinander werfe, sollte ich aus einem der Umschläge mal was brauchen. Das klappt nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr gut.

Alles Dinge die man zu bestimmten Zeiten bei Aldi und Co kaufen kann, die er haben wollte aber in der Menge nie gebraucht hat. Das kommt darauf an, wie gut man mit dem vorhandenden Geld umgehen kann. Disziplin bekam ich als Kind jeden Tag als Vorspeise gereicht.

Da hab ich heute noch ein Übermass von. Auf mein Wochenbudget - aber eigentlich auf alle Budgets - bin ich gekommen, indem ich das verfügbare Geld aufgedröselt habe. In Fixkosten, und Ansparen für halbjährliche und jährliche Zahlungen, sowie Sparen. Das was übrig war, habe ich auf verschiedene Budgets verteilt, eben auch das Budget für Lebensmittel und das Budget für Hygiene ist bei mir getrennt, weil ich komplett alle Hygieneartikel in einem Geschäft kaufe und die Lebensmittel woanders.

Dabei habe ich mir überlegt, wie viel mir das Budget XY wert ist und habe so verteilt. Übers Jahr hinweg habe ich dann noch optimiert. Es sind neue Budgets dazu gekommen und andere weggefallen, aber so wie es jetzt ist, passt es relativ gut für mein Leben.

Ich werde jedoch trotzdem immer wieder mal optimieren, wenn ich der Meinung bin, dass es anders besser passt. Das finde ich ganz wichtig, weil sich ja häufig etwas im Leben ändert und das betrifft dann auch immer ein bisschen die Finanzen, die für den jeweiligen Bereich vorgesehen sind.

Ich bekomme immer am Freitag neues Geld. Das habe ich aber bereits am Monatsanfang abgehoben. Die Frau am Schalter kennt mich langsam, denn ich hole all meine Barbudgets am Anfang des Monats ab und verteile sie auf Umschläge. Dementsprechend hole ich immer gleich die passende Stückelung bei der Schalterfrau ab. Ich war zwar nie im Dispo, aber so genau wusste ich auch nicht was ich ausgegeben habe. Meine Kontoauszüge waren so lang wie das alte Testament inzwischen nur noch 2 Seiten, man habe ich mich darüber gefreut.

Seitdem ich alles artig bar bezahle, bin ich auf dem grünen Zweig. Deshalb ist es für mich auch überhaupt keine Schikane, nur das Budget dabei zu haben. Das hat aber mit mangelnder Disziplin nichts zutun, denn z. Aber eben nur 1 Wochenanteil vorne im Fach, der Rest hinten im Geheimfach. Trotzdem gebe ich nicht mehr aus. Am Anfang habe ich andere Budgets "beliehen". Wenn ich kein Hygienegeld dabei hatte, aber kurz in die Drogerie wollte, musste ich mit meinem Taschengeld vorstrecken. Das wurde aber ein totales Durcheinander, denn wenn ich es mir zurückzahlen wollte, hatte ich mal kein Kleingeld oder konnte nicht wechseln usw.

Das mache ich jetzt nicht mehr. Wenn ich was aus der Drogerie möchte, dann muss ich eben vorher "das richtige" Geld einstecken, sonst kann ich nix kaufen. Das führt bei mir auch dazu, dass ich mir eher Gedanken um Geld und meine Einkaufswege mache.

Finde ich gar nicht so schlecht. Mein Freund findet meinen Umgang mit Geld übrigens ganz toll, auch wenn er die Barbudgets nicht verstehen kann. Davon gehe ich dann alle paar Monate shoppen und kaufe mir schöne Kleider. Das fühlt sich dann an wie gratis, denn meine Finanzen werden durch einen Einkaufsausflug nicht belastet hab ich ja schon gespart und war schon vorher genau dafür da - mein Freund würde dafür etwas von seinem Sparbuch nehmen, auf das er u.

Für Kleidung ans Sparbuch gehen? Das Kleiderbudget tut mir zum Beispiel extrem gut, denn so kaufe ich mir hochwertigere Kleidung und gönne mir eher was. Puh, jetzt ist mein Text wieder so lang geworden.

Ich wollte mich eigentlich kurz fassen, aber irgendwie habe ich immer so viel zu erzählen. Liest denn überhaupt jemand so lange Texte, oder mach ich mir die Mühe umsonst? LG und einen schönen Tag!

Hallo Wek ist erledigt und das Tannengedoens weg. Die Kassiererin Ach du jeh und ist doch anfang des Monats. Ich finde das sehr traurig und warum weiss man ja nicht. Gefragt hab ich nicht. Tt Ich hab mich so nach diesem Allgemeinsatz gerichtet und dann pendelte sich das so bei 30 euro ein.

Besser ist es nur das Wochenbudjet im P. Guten Morgen Ihr Lieben, soundway: Danke für die schöne Eröffnung. Entenbrust mit Knödel, Blaukraut u. Dank Dir bin ich jetzt Entenbrustsüchtig. Ich muss die gleich nochmal auf den Speiseplan setzen. Klar, ganz normal ist das nicht, aber ehrlich, wenn mir jemand meinen Haushalt so organisieren würde, würde ich nicht nein sagen.

Ich bin echt beeindruckt. Da gibt es keine Ecke bzw. Ich schau mir noch ein paar Videos an Was lerne ich daraus: Anfangs habe mich an 35 p. Damit habe ich es auch geschafft das ganze Jahr grün zu bleiben. Mal schauen wie das klappt. Der ist nur für das WB u. Die WEK werden bar aus dem Einkaufsgeldbeutel gezahlt. Artikel aus meinem Taschengeld ab und an, zahle ich mit der EC Karte. Das wird aber direkt zu Hause in meinem Ringbuch vermerkt, so dass ich hier immer einen Überblick habe, wie der Kontostand gerade ist.

Wenn man leicht in Versuchung kommt Anhalter mit zunehmen, gerade am Anfang der KD, ist es sinnvoll "nur" das Budget mitzunehmen. Dein Argument strotzt ja nur so vor Respekt einer anderen Meinung. Wobei ich gestehen muss, dass ich meine Kontoauszüge nie kontrolliert habe. Manchmal verschiebt es sich doch um einen Tag vor oder zurück und dann wollte meine Bank Gebühren dafür haben.

Ein Aufstand bei der Bank und das Thema war für immer vom Tisch. Schön, dass ich jahrelang Geld verschenkt habe. Ein Haushaltsbuch führe ich nicht, das würde ich vielleicht erst einführen, wenn ich mit meinem Freund zusammenziehe, denn bei ihm besteht noch ein wenig Optimierungsbedarf beim Einkaufen. Du hast mir letztens geantwortet bzgl. Unter Woche arbeite ich ja Vollzeit und kann daher nicht für ihn kochen.

Er bekommt Essen auf Rädern. Am Wochenende koche ich natürlich für ihn mit und nehme mir dann auch Zeit für Ihn. Aber er hätte am liebsten jeden Tag einen Gesprächspartner u. Hallo Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag. Alle Neueinsteiger Geht die Kaufdiät langsam an. Das beginnt damit, dass Ihr nicht alles lesen müsst - obwohl ich momentan sehr begeistert bin von der Fülle der "nährstoffreichen" Beiträge.

Meine Empfehlung für den Anfang: Die Fragen die Ihr dann habt, die schreibt Ihr uns - es gibt so viele nette KD'ler die antworten oder sagen wo was schon mal geschrieben steht. Geld wird für viele Dinge ausgegeben und das Sparen bei Lebensmittel anzufangen ist mehr als fragwürdig. Aber gerade Lebensmittel werden viel zu viele weg geworfen. Und dass beim täglichen Einkauf Dinge im Einkaufwagen landen die man "vielleicht mal wieder machen oder brauchen könnte" oder "weil sie gerade im Angebot sind" oder gar einen roten "Reduziert-Aufkleber" haben - wer kennt das nicht.

Aus diesem Grund fangen wir beim Budget für diesen Teilbereich der Ausgaben an. Hier sieht man sehr schnell wo und was man ändern kann und wie schnell man damit Erfolg hat.

Weniger ausgeben als geplant und trotzdem besser und abwechslungsreicher als bisher zu essen, ohne Hektik einkaufen und kochen - das ist die Belohnung die Ihr in ganz kurzer Zeit sehen werdet. Ihr habt hier die Möglichkeit in viele Haushalte einen Einblick zu bekommen - schaut Euch ab was für Euch am besten passt. Es ist schwer sich frei zu machen von Werbung und Angeboten, die dauernd Wünsche wecken! Wir wollen nicht sparen um jeden Preis - wir lieben das gute Leben.

Wir wollen haushalten mit dem Geld, das wir uns verdient haben. Wir wollen es für Dinge ausgeben die es uns wirklich wert sind. Kaufdiät in einem Satz: Im Alltag spare ich an Dingen, die mir nichts bedeuten, um mir die Dinge leisten zu können, die mir etwas bedeuten.

Gemeinsam geht es besser! Hier gibt es ein Tagesthema und es wird alles rund um die Kaufdiät besprochen. Neue Anmeldung oder Meldung des Ergebnisses spätestens bitte bis Sonntag Ab Montag ist man dann in der Liste. Wenn ein Wochenergebnis abgeliefert wird erfolgt auch die Aufnahme in die Folgewoche. Sollte nach Sonntag 17 Uhr gemeldet werden, ist die Aufnahme in die Liste für aktuelle Montags-Liste nicht mehr möglich — man kommt auf die Liste der folgenden Woche.

Meldungen zum Wochenergebnis bitte nicht vor Mittwoch. Die Budget-Liste ist kein Wettbewerb wer mit dem geringsten Betrag auskommt. Genaueres über die Liste findet Ihr hier: Die Budget-Liste und wie sie funktioniert Und noch unsere Abkürzungen , damit man uns besser versteht: Was ist die Homer-Methode TT: Der Mittwoch wird gefeiert — die halbe Woche ist um.

Kaufdiät für Einsteiger 1. Als Grundlage ist die Liste hier genommen. Sie sind also nicht direkt vergleichbar. Jeder hat andere Vorgaben und Ansprüche, der Betrag muss also dem persönlichen Bedarf angepasst werden. Wochenspeiseplan Hier kann man sich Anregungen holen und den Plan selbst einstellen. Durchkalkulierter Einkaufszettel Damit ist gemeint vorher festzulegen was gekauft wird.

Es kann auch "Gemüse, ca. Festgelegte Einkaufstage - Je öfter man ein Geschäft betritt, um so höher ist die Gefahr dass Gelüste geweckt werden. KD Woche Bestandsaufnahme der vorhandenen Vorräte Budget für Lebensmittel und Haushaltsbedarf Wochenspeiseplan - unter Berücksichtigung der vorhandenen Vorräte und der Termine - wer mit sieben Tagen Planung nicht zurecht kommt, bitte mit drei Tagen anfangen!

Durchkalkulierter Einkaufszettel - nur einzukaufen was man wirklich innerhalb der Budgetwoche braucht. Festgelegte Einkaufstage - Es ist zu empfehlen am Anfang der Budgetwoche nicht mehr als die Hälfte des Budgets auszugeben — es lebt sich entspannter. Wer sie ausprobieren mag hier findet Ihr sie: KD Woche Festlegen, bzw.

Anpassen des Haushalts-Budgets evtl. Bei jedem Einkauf - ganz besonders auch bei Einkäufen ausserhalb des Haushalts-Budgets - einige der wirkungsvollsten Sätze der Kaufdiät anwenden: Brauche ich das wirklich oder will ich es nur?

Wenn ich es nicht gesehen hätte, hätte ich es dann auch gebraucht? Was passiert wenn ich das jetzt nicht kaufe? Und zwischendurch immer wieder das Ziel der Kaufdiät in Erinnerung rufen, so wie Küchenschurz neulich geschrieben hat: Ich gehe einfach bewusster mit dem Geld um und das finde ich gut so. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr hier über Euere Erfahrungen berichtet.

Besonders an den Schwierigkeiten sind wir interessiert. Gemeinsam finden sich vielleicht Lösungen. Zu allen diesen Themen könnt Ihr hier Euere Fragen stellen, oder in den Threads der letzten Jahre nachlesen Um tiefer in die Kaufdiät einzusteigen empfehle ich den kleinen Leitfaden für Neuankömmlinge Was wir an Tagesthemen dieses Jahr hatten könnt Ihr in der Gruppe in der Liste der Tagesthemen nachlesen.

Warum den auch nicht? Lieber zumindest im Kindsalter mal die Grundimpfungen als z. Was ich aber vom Staat Österreich gut finde, es gibt da so ein Impfscheckheft, damit auch Kinder geimpft werden wo die Eltern sich dies nicht so einfach leisten könnten. Zeckenimpfung müsste heuer wieder bei mir fällig sein, ich mach aber vorher ne Titerbestimmung..

Wenn wir Frühdienst haben, essen wir in Betrieb und wenn wir Spätdienst haben, essen wir hier. Barzahlung und nur ein Mal im Monat Geld abheben, weil ich die Karte sonst zu schnell zücke und während der Arbeitswoche keine Zeit habe an den Automaten zu fahren, somit muss ich jetzt wirklich mit dem haushalten was im Geldbeutel ist und kann will die Karte nicht benutzen, so bleibt mehr auf dem Konto und ich die Ausgaben mit Bargeld besser abwägen - "Nur das Budget dabeihaben" - eine Schikane oder notwendig um Disziplin zu halten?

Hier geht in erster Linie es um "Günstig kochen - günstig leben" Danke! Hi, traumhaft schönes Winterwetter und Sonne: Werde gleich mal eine schöne Runde drehen.

Habe mir ein paar Videos angeguckt und bin völlig geflasht. Die Ordnung erinnert mich an den durchgeknallten Ehemann in "der Feind in meinem Bett" Ob sie die Dinge wirklich alle braucht??? Allein die Kosmetik- und Vorratsberge. Nee, das ist nicht meine Welt, dann lieber etwas organisiertes Chaos. Ich bin ein Kartenzahler und finde die Argumente für Bargeldzahlungen absolut nachvollziehbar. Ich gehe immer mit Einkaufszettel einkaufen, nehme aber auch Dinge, die nicht drauf stehen, mit.

Mein Budget war bis jetzt immer das Geld, das so auf meinem Konto ist, gespart und angespart wird davon natürlich auch was aber ich hatte keine festen Budgets für die diversen Ausgaben. Wenn nicht so gar einen ticken besser. Hallo, heute wage ich mich mal in den Tagesthread. Wir haben noch keins. Bisher keine spezielle Einteilung. Da bin ich mir noch nicht sicher Danke für die ausführliche Antwort!

Ehrlich gesagt klingt das etwas kompliziert, aber wenn Ihr die Termine schon einige Zeit im Voraus wisst, so wie eingetragen, kann man ja langfristig planen. Guten Morgen zusammen, wir hier in Sachsen-Anhalt haben heute Feiertag, also geht der "normale" Wahnsinn erst wieder morgen los. Eigentlich schmücken wir am Allerdings ist das andere Weihnachtskram schon weggeräumt. Es hörte nie auf zu rattern WB ist für Lebensmittel, Hygiene, Katzen. Jetzt ab sollen auch bestimmte andere kleinere Posten davon bestritten werden, wie z.

Mir ist das zu aufwändig, wenn ich das dann immer rausrechnen soll. Auch Getränke sind im Budget enthalten, denn die zählen für mich klar zu den Lebensmitteln dazu. Mein Budget geht von Donnerstag bis Mittwoch. Am Donnerstag früh habe ich dann nur das gesamte Wochenbudget in der Geldbörse.

Budgetsachen werden immer bar bezahlt. EC -karte habe ich aber immer dabei. Da wir tanken grundsätzlich mit Karte bezahlen und ich sie so nicht vergessen kann.

Was leider schon vorkam und wenn dann das Geld nicht reicht, peinlich. Da wurden dann lieber Einkäufe mit Karte bezahlt, obwohl es eigentlich nicht nötig war und wir es uns auch nicht wirklich leisten konnten. Dann habe ich den Weg zur KD gefunden. Vorher hatte ich allerdings auch immer schon mal ausprobiert HH zu führen , einzuteilen, aber irgendwie klappte es nicht so, weil ich meine Gewohnheiten nicht umgestellt hatte, also alles wieder verworfen und aufgegeben.

Auch mit der KD hat nicht alles gleich super geklappt. Die erste Woche nur mit Budget in der Tasche, oh je Ich habe immer Zwischensumme an der Kasse drücken lassen. Ich gehe ohne kalkulierten EKZ einkaufen, da mir dafür auch die Disziplin fehlt, diesen Zettel ständig zu pflegen. Dann wird eben am MO oder DI überschlagen. So und jetzt versuche ich mal den gestrigen Tag etwas zu überfliegen. Frisches Gemüse ist im Supermarkt nicht unbedingt besser als TK.

TK-Gemüse wird meines Wissens ziemlich direkt nach der Ernte verarbeitet und hat somit viel mehr Vitamine als frische Gemüse, das durchaus einige Tage unterwegs ist, bis es im Kochtopf landet. Selbst hergestellte Gemüsemischungen sind wenn man Saisonal einkauft billiger. Also, den optimalen Weg wird es nicht geben, überall wird man Kompromisse eingehen. Gemüsemischungen denen Butter oder Gewürze bereits zugefügt sind, lasse ich übrigens links liegen. Hallo zusammen, Gefrühstückt und gestärkt und tatsächlich schon gebügelt und gesaugt Allerdings betraf das nur unsere Lebensmittel.

Nach Analysen und der Einsicht hier stimmt was nicht, wir haben so unglaublich viele Einkäufe gemacht Wenn das Freitag noch gut gegangen ist und Sa nix geplant ist gönn ich mir hin und wieder Früchte in schoki oder auch mal ein neues Sieb or what ever Die Karte ist im Portemonnaie.

Aber seit meiner Einsicht hasse ich es sie überhaupt anzusehen im laden. Hab manchmal eingekauft mit Karte bezahlt und bin nach Hause gefahren und wusste einfach gar nicht wieviel ich da überhaupt gezahlt hab das war echt so unglaublich. Konsum ohne Grenzen ohne Lust. Jetzt freu ich mich einzukaufen. Ich freu mich angespartes zu haben. Ich warte freudig darauf mir etwas zu gönnen. Nicht nachvollziehbar wie trostlos dieses beshoppen ohne Sinn war.

Ich lass das rahmgemüse oä. Wie sieht es aus mit Wochenplan, Einkaufszettel und festgelegten Einkaufstagen? Meine Einkaufstage diese Woche sind wie folgt angesetzt: Wochenplan steht seit gestern auch, samt EKZ. In meiner Tabelle stehen zusätzlich noch 2 kleine Brotzeiten, da ich noch etwas viel an Belag da habe Vor allem selbstgemachte Wurst Geschenke an meine Mum, die es dann zum Teil an mich weiter gegeben hat und noch etwas Hofkäse, aber das nähert sich dem Ende.

Dopolina Definitiv empfehle ich Dir eine ganz klare Regelung, was aus welchem Topf kommt. Auf die Idee daraus mal Budgets zu machen, bin ich jedoch nicht gekommen. Ich habe mein Wochenbudget nur für Lebensmittel. Wenn man budgettechnisch und organisatorisch auch Hygiene ins WB nehmen kann, würde ich das so empfehlen. Bei mir läuft es besser, wenn ich Hygiene über ein extra Monatsbudget laufen lasse. Da mein HHB noch in Zeiten ohne Wochenplan geführt wurde, habe ich dort einfach die jeweiligen Monatswerte von Lebensmitteln genommen, gemittelt, und durch 4 geteilt für ein Wochenbudget.

Für mich erschien das erstmal eine gute Ausgangsbasis. Warum habe ich nicht durch 5 geteilt? Ob der Monat 4 oder 5 Wochen hat, ist bei mir dank eines in dem Falle ausreichenden Puffers egal.

Ich mache am Anfang jedes Monats eine Budgetplanung und berücksichtige das entsprechend, an der Höhe des Wochenbudgets ändert sich jedoch wegen einer Wochenanzahl nichts. Bei wem dieser Puffer nicht da ist, sollte - sofern er so ein HHB geführt hat - seine monatlichen Lebensmittel -Hygiene- Kosten durch 5 teilen, um auch die 5-Wochen-Monate zu berücksichtigen. Ich teile mir mein Wochenbudget insofern ein, dass ich in der ersten Hälfte meiner Budgetwoche max.

In der Regel befinden sich in meiner Geldbörse das monatlichen Tierbudget, das monatliche Hygienebudget und das Wochenbudget. Das ist für Anfänger unter Umständen nicht so geeignet hat mich aber auch nicht abgehalten. Es braucht hier etwas mehr Disziplin und vor allem einen guten Durchblick, damit es zu keinen Fehlkalkulationen kommt.

Dank Handyapp und Exceltabelle habe ich keine Probleme damit. Aber ich denke auch, dass es gerade am Anfang für die meisten besser ist mal nur mit dem WB loszugehen. Es trainiert auch unheimlich besser auf die Preise zu achten und eher Nein zu sagen. Na, besser so als andersrum. Wenn du sie jetzt auf den Balkon stellst und eventuellen Frösten aussetzt, werden sie das nicht überleben. Ich würde sie erstmal hell und kühl unbeheizter Raum oder frostfreie Garage stellen. Wenn der Winter rum ist, auf jeden Fall raus, am besten so sonnig wie möglich.

Bedenke aber, dass Pflanzen im Topf niemals so viel Frost abkönnen wie ausgepflanzte Pflanzen. Friert der Topf durch, sind sie tot. Bei Dauerfrost müssen sie also im Winter immer reingeholt werden. Folgende Kräuter werden bei Aldi angeboten: Rosmarin Lorbeer Currykraut Lavendel Salbei Die ersten 3 sind relativ empfindsam, also immer schön den Wetterbericht hören und frostfrei überwintern.

Der 16cm-Topf ist meiner Meinung nach zu klein. Hallo und guten Morgen, bin vor ca. Da hab ich dann einfach Betrag X angesetzt. Meistens ist es zuviel, egal, prima Grüngeld fürs TGK, würde es, wenn es nach Monaten noch so ist, einfach anpassen.

Da ich auf Grund meiner Arbeitszeiten auf bestimmte Einkaufstage angewiesen bin, muss ich es auch an diesen Tagen verwenden. Ich finde, selbst wenn man diszpliniert genug ist, um auch mit ec-Karte das Budget nicht zu überschreiten, ist es einfach übersichtlicher, wenn das Geld gleich weg ist. Je nach Bank und Laden dauert es schon mal bis zu 4 Wochen!! Zumindest für Katzenfutter und Katzenstreu, auch für Putzutensilien wäre es evtl. Schönen Feiertag an alle, die einen habe,n und an den Rest natürlich auch einen schönen Tag, danke für das leckere Frühstück - war selbst um diese Uhrzeit noch von allem reichlich vorhanden.

Schnelle Wettermeldung aus dem Südschwarzwald: Was ich mich allerdings frage: Habe - für mich - keine Antwort gefunden. Gehört doch genauso dazu, wie Lebensmittel Aber ich lerne gerne dazu - bin ja neu hier. Pack die Euro in ein separates Geldbörserl; davon bezahlst du in deiner Woche nur Lebensmittel und Hygieneprodukte für den Haushalt.

Plane Essen für jeden Tag und schreibe entsprechend den Einkaufszettel. Nur das einkaufen, was auch draufsteht. Taste dich an dein Budget heran, wenn es dir möglich ist, lass dir einen kleinen Spielraum.

Scheinbar "besiegte" Krankheiten sind Dank der Impffaulheit wieder auf dem Vormarsch. Ich rede hier nicht von Grippeimpfung die ist tatsächlich nutzlos, da der Grippevirus sich jährlich verändert und der Impfstoff dann nicht mehr greift es sei denn der veraltete Virus käme noch mal vorbei Dopo Die Impf-Diskussion wurde eigentlich eher ins Plaudern verlegt.

Da ich das so nicht möchte, ist für mich die monatliche Hygiene-Budget-Lösung besser. Allerdings sind meine Budgets auch generell knapper, was auch noch mit reinspielt. Hallo Ihr Lieben, heute bin ich zum Glück wieder Fit. Dadurch das wir uns noch Kleidung für die Beisetzung meiner Oma gekauft haben und nacher noch der Kranz oder ähnliches bestellt wierd haben wir unvorhergesehen Kosten. Ich denke das die noch im Buget drin sind, aber ich will es sicher wissen.

Ich habe in der Zeit voher ziemlich konstand HHbuch geführt. Im Sommer habe ich das Getränkebuget auf 10,- erhöht. Am Monatsanfang hebe ich das Geld für den ganzen Monat ab und verteile ihn auf Umschläge für jede Woche einen.

Sachen aus dem WP bezahle ich nur noch Bar, bei anderen Sachen kommt es noch vor das mit Karte bezahlt wird, das möchte ich mir aber nach und nach abgewöhnen. Hm, das Problem habe ich nicht, da kann ich sehr Diziplinirt sein. Aber gerade bei jemand der mit der KD anfängt kann es sehr hilfreich sein. Die Versuchung doch mehr zu kaufen fällt dann weg. EKZ ist das auch kein Problem. So, mein Mann und ich haben jetzt mal die Spar-Abos bei amazon angeguckt.

Also, für uns kommt das definitiv nicht in Frage! Das wäre für uns ein immenses Draufzahl-Geschäft. Nur mal als Beispiel: Was wir da für 1 Rolle!! Klopapier zahlen würden, zahlen wir bei dm für 12 Rollen!

Es gibt ja nur Markenartikel!!! Katzenartikel gibts gar keine, die wir benutzen Ich gucke lieber mal bei dm, wie es da mit onlineversand aussieht. Eva hab ich im Auge Anne sorry hab Dich überlesen Ich hab das früher öfter bei Schlecker genutzt. Da hilft nur weiter einmal im Monat selbst zu DM gehen. Amazon ist mir für diese Sachen auch zu teuer. Eva Ich homere für Luxussachen, die bis jetzt vom Girokonto bezahlt wurden, wie z.

Nespresso-Kapseln, Wein, Parfüm usw. Das Grüngeld kommt nach und nach zum Homergeld. So habe ich es mir vorgestellt. Mal sehen, ob es klappt. Guten Morgen TT Ich bin auf mein WB gekommen indem ich mir mein gewünschtes und realisierbares Monatsbudget mal 12 und das dann durch 52 Wochen geteilt habe , daher auch der etwas krumme Betrag.

Ich zahle allerdings nur mit Karte , da ich kein Bargeld im Haus haben möchte. Bei mir sind im Budget alle Dinge des täglichen Bedarfs drin: LM , Hygiene , Getränke inkl. Schön zu hören, dass es keine Schikane ist. Festgelegte Einkaufstage sind der Freitag bzw. Samstag je nach meinen Arbeitsschichten. Montag hole ich dann frisches Brot und Obst für die Arbeit, evtl. Danke dir auch fürs Willkommen.

Ja, das mit der seperaten Geldbörse ist geplant und ist vermutlich sehr sinnvoll. Dieses Umpacken des Geldes wird spannend Das war sehr knapp und nur mit guter Planung möglich. Zum Glück wusste ich ja, dass es sich nur um einen begrenzten Zeitraum handelt. Das war zunächst super, aber nach einer Weile wurde es auch mit diesem Budget knapp.

Daraufhin wurde erstmal HHB geführt und wieder geplanter eingekauft. Damit erwirtschaftet man nicht besonders viel Grüngeld, aber es entspricht somit unseren tatsächlichen Bedarf. Wie teilt ihr es euch ein? Es wird in der Regel als Monatssumme abgehoben und dann auf die Wochen aufgeteilt. Das ist für mich bequemer, als wöchentlich die Bank anzusteuern. Dadurch ist die Gefahr kleiner mit dem Geld nicht hinzukommen.

Daneben versuche ich möglichst wenig Einkaufstage in der Woche zu haben. Das ist aber noch verbesserungswürdig. Bar oder mit Karte - wie bezahlt ihr - und warum? Es wird bar bezahlt. Dafür habe ich eine extra Geldbörse, dass nur das WB der aktuellen Woche beinhaltet. Zu Beginn ist es sicherlich einfacher nur das Budget dabeizuhaben, um Disziplin zu halten. Eine Schikane ist es meiner Ansicht nach nicht. Es ist ja eine freiwillige Angelegenheit, oder irre ich mich da? Insgesamt finde ich für mich Barzahlung unkomplizierter, da ich sonst Mehrarbeit hätte, durch das Auseinanderrechnen der Kontobewegungen und der Verrechnung mit meinem Bar-Wb.

Dieses Strichlistensystem ist eine gute Idee. Ich habe es gelesen und eine Frage zu Deinen Barbudgets: Weshalb sparst Du z. Die Aufbewahrung ist Dir gut gelungen. Juhu, war heute morgen schon einkaufen, Toechterlein hat am Mittwoch Geburtstag, und habe alles fuer die Kuchen geholt. Morgen heisst es dann backen. Da mein Mann aber beruflich oft im Ausland ist und dann fuer Wochen mindestens dort bleibt, habe ich neu gerechnet und bin auf 80Euro gekommen.

Wir wissen auch nie wann er ins Ausland muss. Er kommt abends von der Arbeit nach Hause und fliegt oft am naechsten Tag schon. Wobei ich aber immer die Euro habe, aber je 10Euro in Umschlaege wie Geburtstag und Kleidung wandert.

Tierarzt, Hundehaftpflicht und Katzenstreu gehen aus einem seperaten Budget. Meine Kinder essen nicht gerne Fleisch und sie lieben die kostet-fast-nix Rezepte, Eintoepfe, Suppen und Pfannekuchen. Saft und Limo gibt es hier bei uns nicht mehr zu trinken, sie wurden immer schlecht. Dafuer viel Tee,Milch und Sprudel. Darf jetzt noch den Haushalt weiter machen und evtl komme ich ja heute Nachmittag noch zum stricken.

Heute Mittag geht es noch für etwas Gemüse zu Landwege.

Artikel eingrenzen:

Suchfrage speichern Sie können die Einträge der Suchmaske, die zu dieser Ergebnisliste geführt haben, unter einem Namen speichern, und auch gleich Benachrichtigungen bei Änderung des Suchergebnisses einrichten Lesezeichen hinzufügen Über diesen Link fügen Sie Lesezeichen allen oder ausgewählten markierten Datensätzen hinzu s.

Closed On:

Deutsche Suchbegriffe werden prinzipiell im Singular vergeben.

Copyright © 2015 newtrends.pw

Powered By http://newtrends.pw/